Halloween: Der Ursprung im historischen Osten Irlands

#irland #Halloween

Halloween: Der Ursprung im historischen Osten Irlands

Irlands Púca-Festival ist mit historischen Gestaltwandlern und Unfugstiftern den Kelten nachempfunden.

Das neu ins Leben gerufene Púca Festival bildet die alte Welt der Kelten ähnlich einem Historienspiel so nach wie die Überlieferungen bis heute tief in der irischen Seele bewahrt sind.

Die beiden traditionellen Halloween-Countys Meath und Louth an der Ostküste der grünen Insel wollen es in diesem Herbst genauer wissen und kündigen ihr eigenes Halloween-Festival an. Púca lädt diejenigen zur Teilhabe an einem nächtlichen Mysterientreiben ein, die im Herbst (vom 31. Oktober bis 2. November) die Städtchen Athboy, Trim und Drogheda besuchen.

Irlands Púca-Festival ist mit historischen Gestaltwandlern und Unfugstiftern den Kelten nachempfunden. Picture by Shane O’Neill, SON Photographic

Nicht von ungefähr liegen die Orte im historischen Boyne Valley, wo neolithische Ganggräber von den ersten Besiedlungen an der irischen Ostküste zeugen. Dorthin gehört das ursprüngliche Samhain-Fest (gesprochen: „sauen“), das den altirischen Sommer verabschiedet und die aufsteigenden Geister vor Beginn des neuen keltischen Jahres bannen will. Mit großen Feuern auf den einschlägigen Berganhöhen, mystischen Gestalten, rhythmischen Klängen nimmt das neue Púca-Fest den Faden in die Mythologie der Vergangenheit auf.

Der Ort Athboy wird als Ursprung des ersten Samhain-Festes angenommen, weshalb seine Bewohner bis heute heilige Samhain-Feuer auf dem historischen Berg Hill of Ward entzünden. Trim ist die Heimat der größten Anglo-Normannischen Burg und Drogheda ist eine der ältesten Ortschaften auf der irischen Insel. Das kollektive neue Halloween im Zusammenschluss der Gemeinden wird nach irischem Brauch zu einem originellen Nachtspuk mit wundersamen Tiergestalten, Feuerzauber, Trommeln, Rasseln und guter Irish Music.

Links:
Das Puca-Festival in den Countys Meath und Louth: www.pucafestival.com
Das historische Boyne Valley: www.ireland.com/de-de/tourenvorschl%C3%A4ge/boyne-valley
Hill of Ward: www.discoverboynevalley.ie/boyne-valley-drive/heritage-sites/tlachtga-hill-ward-athboy

Quelle / Mehr Infos über Irland bei Tourism Ireland: www.ireland.com

Print Friendly, PDF & Email

Promotion