Interessante Variante für einen Tagesausflug nach Venedig

Venedig steuert man von Deutschland aus in der Regel per Flugzeug über einen der beiden nahegelegenen Flughäfen oder per Auto an. Wir haben uns für eine andere Variante entschieden – und zwar per Boot.

Unterwegs in Istrien sind wir auf das Angebot des Veranstalters TOP LINE TRAVEL aufmerksam geworden: “Erleben Sie einen unvergesslichen Tag in Venedig. Mit dem Schiff kommen Sie bequem in eine der schönsten Städte unserer Erde. …”

Am Morgen fahren wir in Piran (Slowenien) los. Nach zwei Stunden Überfahrt in einem modernen Boot* schippern wir die venezianische Lagune entlang. In der Lagune ist die Geschwindigkeit für Schiffe beschränkt, so dass wir ausreichend Gelegenheit haben uns von den vorgelagerten Inseln ein Bild zu machen. Das Schiff legt etwas abseits vom Markusplatz an – so haben wir gleich die Gelegenheit in das Gassengewirr der Lagunenstadt einzutauchen. Insgesamt stehen 6 Stunden zur Verfügung. Ausreichend Zeit für verschiedene Aktivitäten: Markusplatz, Rialtobrücke, Canale Grande …

Tipp unserer Redaktion:
“Eine Gondelfahrt ist teuer. Pro Gondel werden für eine Fahrt ca. 80-100 EUR aufgerufen. Wer trotzdem eine Gondelfahrt machen will bekommt diese Möglichkeit auch wesentlich preiswerter: Vor allem für die Einheimische ist über den Canale Grande ein Fährverkehr eingerichtet. Dieser wird mit normalen Gondeln durchgeführt. An sechs Stellen (gekennzeichnet durch gelbe Hinweisschilder) bringen Sie die ‘Traghetto’ für 50 Cent pro Person an das andere Ufer”, Martin Schechler.

Tagesausflüge werden bis Oktober jeden Samstag aus Piran (Slowenien) und jeden Donnerstag aus Umag (Kroatien) angeboten. Die kostenfreie Abholung in den Hotels der Umgebung ist auf Anfrage möglich. Aktuelle Infos und Buchungsmöglichkeiten über den Link unten.

In Venedig selbst bietet TOP LINE TRAVEL verschiedene Zusatz-Pakete an (Stadtführung, Gondelfahrt, Mittagessen, Bootstaxi Fahrt etc.). Alle Möglichkeiten werden während der Überfahrt mehrsprachig -auch in Deutsch- und detailliert erläutert. “Daumen hoch und eine Überlegung wert” , meint unsere Redaktion.

* Passagierschiff “Dora”: Fahrgäste max. 352, Länge 42m, Breite 8m, Geschwindigkeit 25 Knoten, Bar, Klimaanlage, Toilette für Behinderte. Siehe auch Fotos oben.

Link:
www.topline.si (deutsche Seite)

Promotion