Die EAV gibt zum Abschied nochmal richtig Gas!

#eav #musiccircusconcertbuero #ersteallgemeineverunsicherung

Die EAV gibt zum Abschied nochmal richtig Gas!

Für die letzte Runde springen sie nochmal aus der Kiste: EAV. Die österreichische Austro-Popband Erste Allgemeine Verunsicherung ist seit über 40 Jahren im Geschäft und derzeit mit ihrer Abschiedstournee unterwegs.

Alle bekannten Hits, ob “Samurai”, Heiße Nächte in Palermo”, “Burli”, “Küss die Hand schöne Frau” oder “Märchenprinz” sind dabei. Fast 30 Titel sind in der etwa zweieinhalbstündigen Show zu sehen, vom Alpenrap bis aktuellen Themen wie rechte Tendenzen, Flüchtlinge oder Amerikas Trump, satirisch bissig kommentiert, die auch schon mal sketchartig auf der Bühne vorgespielt werden.

Dass die Mannschaft auch sich nicht ganz ernst nimmt und das Alter einen Tribut fordert, zeigen immer wieder neue Textpassagen: Aus dem “Ba-Ba-Banküberfall” wird dann schon mal der “Ba-Ba-Bandscheibenvorfall”, denn “… die Gicht ist immer und überall”. Die Zuschauer in der ausverkauften Stuttgarter Liederhalle erlebten ein vergnügliches Konzert mit vielen Showeinlagen und Kostümwechseln.

Das EAV-Konzert war früh ausverkauft, so dass ein Zusatztermin in Stuttgart aufgelegt wurde. Hier sind noch Restkarten vorhanden, so der Veranstalter gestern.

MK Schechler, N-News.de

Die Foto-Galerie zum Konzert ist online: Hier klicken!

Hier EAV-Frontmann Klaus Eberhartinger, der zu Konzertbeginn im Sarg auf die Bühne getragen wird.

EAV
13. Februar 2019
Stuttgart Liederhalle Beethoven-Saal
ALLES IST ERLAUBT – 1000 JAHRE EAV

Künstlerhomepage: www.eav.at

Zusatztermin:
EAV
1. Juli 2019
Stuttgart Liederhalle Beethoven-Saal
ALLES IST ERLAUBT – 1000 JAHRE EAV

Lokaler Veranstalter auch beim Zusatztermin:
Music Circus Concertbüro – Charlottenplatz 17 – 70173 Stuttgart – www.musiccircus.de

EAV
“Heiße Nächte, heiße Nächte in Palermo”, EAV in der Liederhlle Stuttgart

Promotion



Promotion