Ägypten ist ein Museum reicher, das die Reise wert ist

#reisevisum #ägypten #reise

Nach den Unruhen von 2011 ist der Tourismus in Ägypten stark zurückgegangen, aber nach der Coronakrise wird er wieder boomen

Ägypten ist ein Museum reicher, das die Reise wert ist

Der Tourismus in Ägypten ist nach der Revolution von 2011 in Ägypten erheblich zurückgegangen. Obwohl er in den letzten Jahren langsam wieder ansteigt, wird es noch einige Zeit dauern, bis die alten Zahlen erreicht werden. Vor allem wegen eines bestimmten neuen Museums war die Wahrscheinlichkeit groß, dass 2020 das Jahr sein wird.

Die Wirtschaft und der touristische Sektor Kairos erholen sich
Seit 2011 hat sich die Wirtschaft der Stadt langsam erholt, und auch der Tourismus nimmt in Kairo wieder zu. Mit mehr als 9 Millionen Einwohnern ist Kairo nicht nur die größte Stadt in Ägypten, sondern auch in ganz Afrika und im Nahen Osten. Die Einwohner von Kairo sahen dem neuen Jahr – solange noch nichts von Corona / Covid-19 bekannt war – mit Zuversicht entgegen. Sie hofften das Jahr 2020 das Jahr werden würde, in dem Ägypten und insbesondere Kairo sich wieder als anziehende Marke in der Welt des Tourismus präsentieren würde. Der Grund dafür ist das neue Museum, das im Herbst eröffnet wird: das Große Ägyptische Museum, auch bekannt als das Gizeh Museum.

Pyramiden in Ägypten. Foto von Cesar Salazar / Pixabay

Das größte archäologische Museum der Welt
Das Große Ägyptische Museum wird im Jahr 2020 teileröffnet werden und nach seiner Fertigstellung wahrscheinlich das größte archäologische Museum der Welt sein. Das Museum ist nur 2 Kilometer von den Pyramiden in Ägypten entfernt. Nach der Eröffnung wird eine breite Palette sowohl von antiken Fundstücken als auch von modernen Ausstellungen zu sehen sein. Mit diesem Museum, das von international renommierten Architekten entworfen wurde, will Ägypten der internationalen Welt die beeindruckende Seite Kairos zeigen: eine antike Stadt mit einer tausendjährigen Geschichte.

Für Reise nach Ägypten ist ein Visum erforderlich
Nicht nur die Einwohner Ägyptens sind von der Errichtung des Museums begeistert. Auch international freuen sich viele Menschen auf die Eröffnung der Ausstellungen. Reisende, die keinen gültigen ägyptischen Reisepass besitzen, müssen für die Einreise nach Ägypten ein Visum Ägypten beantragen. Im Gegensatz zu anderen Ländern bietet Ägypten die Möglichkeit, ein modernes elektronisches Visum zu beantragen. Dieses sogenannte E-Visum Ägypten beantragen Sie vollständig online. Mit anderen Worten, es besteht keine Notwendigkeit, einen Termin beim Konsulat zu vereinbaren.

Für die Beantragung des Online-Visums für Ägypten brauchen Sie nur das digitale Antragsformular auszufüllen, was in der Regel nicht länger als 5 Minuten dauert. Nach der Begleichung der Kosten in Höhe von 34,95 € pro Person brauchen Sie nur noch zu warten, bis das Visum per E-Mail versendet wird. Das geschieht in der Regel innerhalb einer Woche nach der Antragstellung.

Promotion