Sonderausstellung „Adieu Plastiktüte!“ im Museum der Alltagskultur verlängert

#museum

Plastiktüten sagen noch nicht „Adieu“!

Sonderausstellung „Adieu Plastiktüte!“ im Museum der Alltagskultur bis 8. November verlängert

Gute Nachrichten für alle, die die Ausstellung „Adieu Plastiktüte!“ unbedingt noch einmal besuchen wollten oder bisher keine Gelegenheit hatten: Das Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch verlängert die viel beachtete Sonderausstellung bis zum 8. November 2020. Und der Eintritt ist weiterhin frei! Ohne die rund zweimonatige Corona-Pause wäre am 3. Juli, dem Internationalen plastiktütenfreien Tag, Schluss gewesen. Nun ist bis Herbst genügend Zeit, um die geplanten Neuhängungen nachzuholen.

Um die immense Vielfalt zu zeigen, wechseln – abgesehen von Highlights und Tütenklassikern – die Exponate regelmäßig. Im Abstand von etwa fünf Wochen präsentiert Ausstellungskurator Frank Lang jeweils neue Einkaufstüten, die nach Darstellungen oder Gestaltungskriterien einfallsreich gruppiert sind. So sind auch bei einem mehrmaligen Ausstellungsbesuch immer wieder neue Entdeckungen garantiert. Die Neuhängungen werden zum 16. Juni, 21. Juli, 1. September und 6. Oktober vorgenommen.

Ab dem 16. Juni sind Plastiktüten zu sehen, die folgende Themen variieren: „Blumen“, „Leute“, „Ornament“, „Illustration“, „Fahren“, „Süß“.

Einkaufstüte “coop in der Expo 02”, Adieu Plastiktüte! Sonderausstellung © Landesmuseum Württemberg

Wer sich zu Hause auf den Ausstellungsbesuch einstimmen möchte, kann sich jetzt auch online von Museumsleiter Markus Speidel und Kurator Frank Lang durch die Schau „Adieu Plastiktüte!“ einstimmen: https://www.facebook.com/Alltagskultur/videos/vb.816581605349334/845811095924598/?type=2&theater

Bis auf Weiteres gelten im Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch folgende neue Öffnungszeiten: Di bis Fr (auch Fronleichnam), 14 – 19 Uhr, Sa + So, 12 – 17 Uhr, Mo geschlossen.
Im gesamten Museum gelten die üblichen Hygieneregeln und das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist in allen Bereichen verpflichtend.

Promotion