Neue interaktive Radkarte erschienen: Die schönsten Ecken im Landkreis Ludwigsburg entdecken

#ludwigsburg

Neue interaktive Radkarte erschienen: Die schönsten Ecken im Landkreis Ludwigsburg entdecken

Ludwigsburg – Auf die Sättel, fertig, los – die neue interaktive Radkarte des Landkreises Ludwigsburg ist erschienen. Die intuitive Bedienung der Online-Karte erleichtert die Wegführung und die Orientierung für alle Radler unterwegs.

Keltische Überreste, historische Mühlen, beeindruckende Steillagen und idyllische Flusstäler – im Landkreis Ludwigsburg gibt es viel zu entdecken. Ausgesprochen gut lässt sich diese Vielfalt auf dem Fahrrad oder E-Bike erkunden. Einen Überblick über die Radwege im Landkreis liefert die Anfang des Jahres neu erschienene kostenlose Radkarte, in der neben sieben touristischen Radrouten erstmals auch das Alltagsradwegenetz abgebildet ist.

Die jetzt neu erstellte interaktive Karte zeigt die sieben großen touristischen Radwege im Landkreis Ludwigsburg und leitet die Nutzer über Links auf die Homepage und alle wichtigen Informationen weiter. Mithilfe von Zoomfunktionen wird unterwegs die Routenplanung und Orientierung leicht gemacht. Über die Suche kann der Kartenausschnitt auf einen bestimmten Ort eingeschränkt werden. Mit der Auswahlmöglichkeit verschiedener Hintergrundbilder und Luftbilder kann die interaktive Karte ganz individuell angepasst werden. “Hier kann man die schönsten Ecken im Landkreis Ludwigsburg entdecken”, freut sich Landrat Dietmar Allgaier über die moderne Präsentation der Radwege.

Neue interaktive Radkarte des Landkreises Ludwigsburg erschienen. Quelle: LK LB. Mit QR Code Direktlink

Die Onlinekarte ist auf der Webseite https://www.landkreis-ludwigsburg.de/de/umwelt-technik/karo-karten-online/tourismus/ zu finden und kann über alle mobilen Endgeräte genutzt werden. Auch die beiden Themenradkarten “Glemsmühlenweg” und “Keltenweg” sind hier als interaktive Karten abrufbar.

Die Printversionen der Radkarten sind kostenlos an der Bürgerinfo im Kreishaus Ludwigs-burg, in vielen Städten und Gemeinden sowie auf Nachfrage im Landratsamt erhältlich

Promotion