Kulturelles Engagement: Der KULTURWASEN wird zum BW-BANK KULTURWASEN

#kulturwasen #stuttgart #c2concerts #chimperator

Kulturelles Engagement: Der KULTURWASEN wird zum BW-BANK KULTURWASEN

  • BW-Bank steigt beim KULTURWASEN als Titelsponsor ein
  • Neue Autokino-Veranstaltungen mit SIDO, SDP, Hazel Brugger und Caveman bestätigt
  • Das KINO-Programm wächst stetig (Grease, Pulp Fiction, WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt, Besser Welt als Nie)

Stuttgart – Kurz vor dem Start des Kulturwasen, der vom 28. Mai bis 31. August 2020 auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart stattfindet, verkünden die Veranstalter um Christian Doll (C2 CONCERTS) und Matthias Mettmann (Chimperator Live) eine offizielle Partnerschaft mit der BW-Bank.

Mit Beginn der Kooperation wird der Kulturwasen fortan als BW-Bank Kulturwasen in der Kommunikation angeführt. Die BW-Bank nimmt mit ihrem Engagement ihre gesellschaftliche Verantwortung in der Region Stuttgart wahr: „Die kreative Idee, den Wasen als Kulturplattform zu nutzen, hat die BW-Bank sofort überzeugt. Wir finden es wichtig, in diesen schwierigen Zeiten Kultur wieder möglich zu machen. Und zwar nicht nur für das Publikum, sondern auch für die Künstler. Ihnen fehlt ohne Bühne die Existenzgrundlage. Deswegen liegt es uns als Sponsor besonders am Herzen, dass der BW-Bank Kulturwasen nicht nur aus Kino und Konzerten besteht, sondern auch für andere Kunstformen wie die Oper offen ist“, stellt der Vorstandssprecher der BW-Bank, Norwin Graf Leutrum von Ertingen, fest. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit der BW-Bank einen starken lokalen Partner für unseren Kulturwasen gewinnen konnten“, so Christian Doll (C2 CONCERTS).

Kulturwasen. Grafik: Veranstalter

Für knapp 100 Veranstaltungstage wird derzeit ein buntes Kulturprogramm auf die Beine und später auf die Bühne gestellt. Mit Bands und Künstlern wie Revolverheld, Tim Bendzko oder den Lokalmatadoren DIEFÜENF sowie den Comedy-Programmen von Oliver & Amira Pocher, Bülent Ceylan und Heinrich del Core wird bereits ein breites Programmspektrum geboten. Nun können die Kulturwasen-Veranstalter mit Rapper SIDO (15.06.), der Slam-Poetin Hazel Brugger (20.06., veranstaltet von der Rosenau Lokalität & Bühne) und der Berliner Band SDP (04.07.) weitere Show-Acts verkünden und in den Vorverkauf geben. „Seine geplante Konzertsommer-Show mussten wir leider in 2021 verschieben, daher freut es uns, dass schon Mitte Juni ein Autokino-Konzert mit SIDO auf dem Wasen stattfinden kann“, so Matthias Mettmann von Chimperator Live.

Auch die Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Theaterhaus nimmt weiter Gestalt an: Das Theaterstück CAVEMAN mit Michael Luding in der Hauptrolle gastiert am 14. Juni auf der Kulturwasenbühne.

Das Arthaus Kino hat indes weitere Filme für sein Autokino-Programm angekündigt: Mit dem Tarantino-Klassiker PULP FICTION (10.06.) und dem Tanzfilm GREASE (06.06.) ist John Travolta in seiner cineastischen Anfangszeit und seinem fulminanten Comeback von 1994 zu sehen. Die Dokumentationen „WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“, die am 08. Juni über die Leinwand flackert, und „Besser Welt als Nie“ (01.07.) – in Anwesenheit von Protagonist und Filmemacher Dennis Kailing – sind weitere Highlights des üppigen Kinoprogramms auf dem Kulturwasen.

Bis Ende August sind auf dem Cannstatter Wasen mindestens 95 Veranstaltungstage mit rund 125 Kinovorstellungen und 45-50 Live-Auftritten für bis zu 1.000 Pkw pro Veranstaltung geplant. Ein eigens programmiertes, webbasiertes Applausometer soll unnötige Lärmemissionen während des BW-Bank Kulturwasen unterbinden. Während der Autokinkonzerte können die Besucher über den Browser im Smartphone ihrer Freude Ausdruck verleihen und so direkt mit der LED-Videowand interagieren.

Informationen zum Programm und Tickets für den BW-Bank Kulturwasen gibt es unter: www.kulturwasen.de

Das Kino-Programm
Ab 28. Mai stehen vorerst Kinofilme auf dem Programm. Die Auswahl der Arthaus Filmtheater Stuttgart GmbH verspricht unterhaltsame Stunden an lauen Sommertagen in Stuttgart. Neben Känguru Chroniken, JOKER (28.05.), König der Löwen, Systemsprenger, Das perfekte Geheimnis (29.05.), werden bis Ende Mai auch Jim Knopf, 25 km/h, Once Upon a Time in Hollywood (30.05.) sowie Eiskönigin 2, Leberkäsjunkie und Le Mans 66 (31.05.) auf die 240 qm große LED-Leinwand projiziert. Anfang Juni sind unter anderem Pets 2, Bohemian Rhapsody, Parasite (01.06.), Sonic the Hedgehog, Yesterday, Knives Out (02.06.), Der Junge muss an die frische Luft, Lindenberg! Mach dein Ding und „Birds of Prey“ (03.06.) zu sehen.

Das LIVE-Programm
Das LIVE-Bühnen-Programm startet am 4. Juni mit einem Vortrag über das „Abenteuer Leben“ von Joey Kelly, gefolgt von Tim Bendzko (05.06.), Revolverheld (12.06.), Die Pochers hier! (13.06.) und den schwäbischen Lokalmatadoren von DIEFÜENF (19.06.). Angriffe auf die Lachmuskeln sind vorprogrammiert bei den Comedy-Auftritten von Heinrich Del Core (21.06.), aber auch in der wunderbaren Welt des Fußballs von Arnd Zeigler (24.06.) sowie beim „OPEN hAIR SPECIAL“ von Bülent Ceylan (12.07). DIE ORSONS performen am 17.7. ihr neues Album exklusiv auf dem Wasen.

Informationen zu Programm und Tickets für den BW-BANK KULTURWASEN gibt es unter www.kulturwasen.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Promotion

Eine Antwort zu Kulturelles Engagement: Der KULTURWASEN wird zum BW-BANK KULTURWASEN

  1. BW-Bank Kulturwasen — Erste Bilanz, 99 Open-Air-Sitzplätze und acht neue Veranstaltungen­

    ­ ­ ­­
    – BW-Bank Kulturwasen zieht positive Bilanz der ersten 22 Tage
    Neuerungen bei der Bespielbarkeit unter Berücksichtigung der CoronaVO
    Neue Autokonzert-Veranstaltungen bestätigt: CSD, DORO,TOPAS, u.a.
    Stuttgarter Ballett auf dem Wasen am 25. Juli: Response I

    Stuttgart – Der erste Monat auf dem BW-Bank Kulturwasen stimmen die Veranstalter um C2 CONCERTS und Chimperator Live zufrieden und zuversichtlich. Mit den bisher veranstalteten acht Autokinokonzert-Veranstaltungen und 32 Spiel- und Dokumentarfilmen konnten über 20.000 Besucher in über 9.000 Pkw auf den Wasen gelockt werden: „Wir sind nach drei Wochen mit dem Zuspruch sehr zufrieden und freuen uns sehr darüber, dass wir eine immer breitere Zielgruppe für unser Kino-, Kultur- und Konzertprogramm begeistern können.“

    CoronaVO: Lockerungen ermöglichen bessere Bespielbarkeit
    Die Lockerungen der CoronaVO bringen im bisherigen Veranstaltungskonzept einige Neuerungen mit sich: „Wir werden zum kommenden Mittwoch (24.06.) 99 Sitzplätze im vorderen Bereich an der Bühne installieren. Nicht-Auto-Besitzer, ÖPNV-Nutzer und Roller-/Fahrradfahrer können uns dann auf dem BW-Bank Kulturwasen besuchen und in den neu geschaffenen Open-Air-Lounges Platz nehmen“, so Veranstalter Christian Doll. Außerdem sei es ab sofort möglich, mit bis zu vier Personen aus vier unterschiedlichen Haushalten in einem Kfz auf das Veranstaltungsgelände zu fahren oder in einer Open-Air-Lounge Platz zu nehmen. Auch sei die Zufahrt nun mit Wohnmobilen mit einer Höhe von über 2,10 m gestattet, die Fahrzeuge würden entsprechend an den Seiten des Wasens aufgestellt werden können.