Die größten Reiseveranstalter im deutschsprachigen Raum

#reise #reiseveranstalter

CORONA-KRISE

Die größten Reiseveranstalter im deutschsprachigen Raum

Die Tourismusbranche ist von der Corona-Krise besonders hart getroffen. Der Reisekonzern TUI will deswegen 8000 Stellen abbauen.

Wie die Statista-Grafik zeigt, ist TUI der größte Reiseveranstalter im deutschsprachigen Raum, mit einem Marktanteil von 17,9 Prozent, gemessen am Gesamtumsatz in 2019. Der im September 2019 insolvent gegangene Reisekonzern Thomas Cook stand im vergangenen Jahr noch auf Rang drei, mit einem Marktanteil von 8,3 Prozent (inklusive Condor Nur-Flug).

Trotz der Corona-Krise will die EU-Kommission den Sommerurlaub in diesem Jahr möglich machen. So sollen unter anderem die Grenzen zu Österreich ab dem 15. Juni wieder komplett geöffnet sein.

Diese Grafik wird regelmäßig aktualisiert. Sollten Sie eine ältere Version der Grafik sehen, löschen Sie bitte den Cache Ihres Browsers.

Infografik: Die größten Reiseveranstalter im deutschsprachigen Raum | Statista

Quelle: Statista

Promotion