Bê Ignacio hat die Welt der Musik voll im Griff

#jo20 #jazzopen #BeIgnacio

In den nächsten Wochen stellen wir einige besondere Konzerte der Jazzopen 2020 vor. Heute:

Bê Ignacio hat die Welt der Musik voll im Griff

Vom Paradies inspiriert
Bê Ignacio hat die Welt der Musik voll im Griff. Die Deutsch-Brasilianerin wohnt in Konstanz am schönen Bodensee und im brasilianischen Paradies Ubatuba direkt am Meer. Und sollte trotzdem mal die Inspiration für ein neues Musikabenteuer ausbleiben, macht sie sich auf die Reise nach China oder New York. So sind auch ihre Konzerte: ein wunderschönes Wechselbad der Gefühle zwischen Pop, Reggae, Bossa Nova, Lounge und Jazz. Durch ihre Auftritte im BIX und bei den jazzopen in Stuttgart wohl bekannt, macht sie an diesem Double-Abend den Anfang im Arkadenhof und bringt natürlich eine Überraschung mit. Die übliche Begleitband wird diesmal durch vier Streicher verstärkt. Es geht um das neue Album Amazonia.

PINK MARTINI & BE IGNACIO
FREITAG 10.07.2020
EINLASS: 18.30 UHR
BEGINN: AB CA. 19.00 UHR
ALTES SCHLOSS STUTTGART
Tickets ab 39 EUR

Homepage der Künstlerin: https://www.bê.com/

Bê Ignacio. Bildquelle: jazzopen.com

Bê Ignacio und Pink Martini verzaubern an diesem Abend das alte Schloss Stuttgart.

Pink Martini
Pianist Thomas M. Lauderdale will 1994 in seiner Heimatstadt Portland Oregon eigentlich in die Politik gehen. Dann gründet er doch lieber Pink Martini, ein kleines Orchester, das mit einem Genre-Mix aus Jazz, Klassik und Oldschool-Pop gute Laune verbreiten soll. Schon Sympathique, der erste Song des zwölfköpfigen Orchesters, kämpft 1997 mit der außergewöhnlichen Stimme von Sängerin China Forbes in Frankreich um den Titel als Song des Jahres. Die Formation füllt mittlerweile Konzertsäle von Griechenland bis Neuseeland und arbeitet mit Stars und Orchestern aus der ganzen Welt zusammen. Pink Martini singt auf Englisch und Arabisch, in Spanisch und Japanisch, Portugiesisch und Neugriechisch und so weiter und so weiter. Allein auf dem Album Get Happy, das 2013 erscheint, wird auf neun Sprachen gesungen. Chef Thomas M. Lauderdale sagt: „Pink Martini ist ein ausgelassenes Einmal-rund-um-die-Welt-Abenteuer.“

jazzopen 2020
Erfolgreiches Festival-Konzept
Mit ihrem Konzept, das Festival für viele Stilrichtungen zu öffnen, haben sich die jazzopen nicht nur bei den internationalen Musikern einen Namen gemacht und erfreuen sich großer Beliebtheit. In diesem Jahr werden erneut rund 50.000 Fans auch aus dem benachbarten Ausland erwartet, die die rund 50 Konzerte auf den großen und kleinen Bühnen besuchen. Das macht die jazzopen zu einem der wichtigsten Festivals seiner Art in Europa. Dabei steht aber nicht Quantität, sondern Qualität im Vordergrund. Jürgen Schlensog, Veranstalter des Festivals, das bereits zweimal mit dem Live Entertainment Award (LEA) ausgezeichnet wurde (2017 Festival des Jahres, 2018 Konzert des Jahres /Kraftwerk): „Wir sind ein privat finanziertes Festival. Ohne unsere Sponsoren und Partner könnten wir das nicht stemmen. Umso mehr freuen wir uns immer wieder über das attraktive Line-up und den Zuspruch, den wir dafür bekommen.“

Gültige Karten gibt es ausschließlich im jazzopen-Ticketshop, bei allen Vorverkaufsstellen von Eventim und Easy Ticket Service sowie der tixbox-Hotline 0711 – 99 79 99 99.

Weitere Informationen finden sie unter www.jazzopen.com

Altes Schloss
History meets Jazz, Fusion und Rock – das passt. Seit 2015 wacht Eberhard im Bart, hoch zu Ross, von seinem Denkmal aus neben der Bühne über den Arkadenhof. Das einmalige Lichtspiel zwischen Bühne und Arkaden verleiht den Konzerten eine ganz besondere Atmosphäre. Ein Ort für Genießer. Bis zu 1500 Besucher finden hier ihren Platz.
Schillerplatz 6
70173 Stuttgart

Promotion