Cannstatter Hütte am Mercedes-Benz Museum öffnet am 19. November 2019

#mercedesbenz

Cannstatter Hütte am Mercedes-Benz Museum öffnet am 19. November 2019

Stuttgart – Bereits seit dem Winter 2013/14 begeistert die Cannstatter Hütte am Mercedes-Benz Museum die Gäste mit ihrem rustikalen Charme. Vom 19. November 2019 bis zum 19. Januar 2020 führt die V & K Tailor Made Catering GmbH, Betreiberin der Museumsgastronomie, das Erfolgsrezept fort.

Während Gebäude und Inneneinrichtung alpine Akzente setzen, stehen auf der Speisekarte unter anderem verschiedene schwäbische Spezialitäten. Die Auswahl reicht von Käsespätzle und Dinnete (schwäbische Rahmfladen) bis zu Winterbratwurst mit Filderkraut oder Linsen mit Spätzle und Saitenwurst. Zum kulinarischen Angebot gehören auch wechselnde Tagesgerichte sowie Menüs. Eine große Auswahl an Getränken rundet die Karte ab.

Winterhütte am Mercedes-Benz Museum

Im Außenbereich gibt es zwei Eisstockbahnen. Diese sind an den Öffnungstagen der Cannstatter Hütte immer ab 12 Uhr in Betrieb. Sie können für kleinere und größere Gruppen sowie am Wochenende für Familien gebucht werden.

Insgesamt rund 180 Sitzplätze stehen zur Verfügung. Der großzügige Raum kann für Gruppen in zwei oder drei Bereiche aufgeteilt werden. Außerdem gibt es einen eigenen Bereich rund um die Bar. Diese Struktur macht die Cannstatter Hütte sehr flexibel – und zum optimalen Ort für Weihnachts-, Jahresabschluss- oder Jahresauftaktfeiern.

Öffnungszeiten und Reservierung:
·19. November 2019 bis 19. Januar 2020, dienstags bis sonntags ab 11:30 Uhr bis 19 Uhr, für Gruppen und auf Anfrage auch länger geöffnet
·Schließtage: 24. und 25. Dezember 2019 sowie 31. Dezember 2019 und 1. Januar 2020
·Reservierungen unter Tel. 0711-17 83 063 oder per E-Mail an gastro.mbm@t-m-catering.com.

Promotion