KSK music open: Lionel Richie kommt zum “Hello” sagen

#kskmusicopen #eventstifter

Kreissparkasse Ludwigsburg music open 2020 – Lionel Richie kommt vorbei zum „Hello“ sagen

Ludwigsburg. Zehn Jahre KSK music open verlangen nach einem echten internationalen Top-Act: Lionel Richie wird am 4. August 2020 in ehrwürdiger Kulisse des Residenzschlosses eines seiner wenigen Deutschland-Konzerte im Rahmen der „Hello Tour 2020“ spielen.


Seine Karriere sucht ihresgleichen: Neun Jahre in Folge auf Platz Eins, über 100 Millionen verkaufte Alben weltweit, unzählige Preise wie ein Oscar, ein Golden Globe und vier Grammy-Awards schmücken seine Regale. Hinzu kommen viele weitere Auszeichnungen, die ihn zu einem der erfolgreichsten Popkünstler unserer Zeit machen. Den Karriere-Grundstein legte sein Beitritt bei „The Commodores“, bei denen er nicht nur seine Talente für das Singen, sondern auch für das Songschreiben entdeckte. So entstanden mit „Easy“ und „Three Times A Lady“ einige der größten Hits der Band. Doch sein Können blieb nicht lange unbemerkt und die ersten Projekte für andere Künstler folgten. „Endless Love“, gemeinsam mit Diana Ross, eröffnete 1981 seinen steilen Einstieg als Solokünstler. Es folgten Hits wie „Hello“ und „All Night Long“, die bis heute international bekannt und geliebt sind. Mit „We Are The World“, gemeinsam mit Michael Jackson, lieferte er zudem eine der bedeutendsten Singles aller Zeiten. Auch heute füllt er noch immer die großen Arenen, wie zuletzt auf seiner „All the Hits, All Night Long Tour“ und nimmt seine Fans mit seinem neuen Album „Hello From Las Vegas“ mit auf eine musikalische Reise. So wird er am 04.08.2020 auch in Ludwigsburg seine bekanntesten Songs präsentieren und das Publikum damit auch nach über 50 Jahren im Showgeschäft noch begeistern.

Tickets gibt es ab dem 18.11.19 bei Easy Ticket, Reservix und unter ticket.eventstifter.de.

Aktuelle Infos zu den KSK music open gibt es auf unserer Homepage: www.ksk-music-open.de

Über Lionel Richie
Der internationale Superstar Lionel Richie hat eine Diskografie von Alben und Singles, die ihresgleichen suchen.
Sein Musikstil zählt zur Popmusik; Tatsächlich ist Richie einer von nur zwei Songwritern in der Geschichte, die die Ehre haben, neun aufeinanderfolgende Jahre mit ihrer Musik auf Platz Eins zu sein. Mehr als 100 Millionen Alben hat er weltweit verkauft, einen Oscar®, einen Golden Globe®, vier Grammy Awards®, die Auszeichnung zur MusicCares-Person Of The Year 2016 und einen Kennedy-Preis 2017 hat er gewonnen. Im März 2018 durfte Richie zudem seine Hand- und Fußabdrücke im Zementboden vor dem TCL Chinese Theatre IMAX in Hollywood verewigen, einer der ältesten Auszeichnungen in Hollywood. Kürzlich erhielt er den Ivor Novello Award in der Kategorie „Music Special International Award“. Der aus Tuskegee, Alabama stammende Musiker ist also eine wahre Musikikone.

Lionel Richie ist bekannt für seine Megahits wie “Endless Love”, “Lady”, “Truly”, “All Night Long”, “Penny Lover”, “Stuck on You”, “Hello”, “Say You, Say Me, “Dancing on the Ceiling”, und als Co-Autor einer der wichtigsten Pop-Songs der Geschichte, “We Are the World” für die USA und für Afrika. Sein Songrepertoire beinhaltet auch seine frühe Arbeit mit The Commodores, wo er seinen bahnbrechenden Musikstil entwickelte, der sich über Genregrenzen hinwegsetzte und Hits wie “Three Times a Lady”, “Still” und “Easy” schrieb.

Richie war in den letzten beiden Staffeln Juror bei ABCs American Idol und kehrt für die aktuelle Staffel 2019-2020 auf den Juroren-Sessel zurück. Mit seiner letzten „All The Hits, All Night Long Tour“ hat Richie Arenen weltweit ausverkauft, im Gepäck all seine besten und bekanntesten Hymnen. In den letzten Jahren war er außerdem Headliner auf Festivals wie dem Bonnaroo, Outside Lands und Glastonbury, wo er mit mehr als 200.000 Teilnehmern das größte Publikum des Festivals heranzog, das es je gab.

Im vergangenen Sommer nahm Richie die Fans mit auf eine spektakuläre musikalische Reise mit seinem neuen Album „Hello Live from Las Vegas“ und seiner neuesten Tour, der „Hello“ -Tour, die am 28. Mai begann. Das Album, das am 16. August veröffentlicht wurde, war die Nummer 1 der Billboard Artist 100-Charts. Das Album ist auch die erste Veröffentlichung des legendären Künstlers bei Capitol Records.

Promotion