Spaß, Spannung – und mit etwas Glück ein Zuschlag!

#euromotor #retromessen

29. November bis 1. Dezember 2019 ICS Internationales Congresscenter Stuttgart.
Magische Momente: Das Rahmenprogramm der Stuttgarter EuroMotor® verspricht Unterhaltung auf höchstem Niveau

Spaß, Spannung – und mit etwas Glück ein Zuschlag!

Zuschauen, mitmachen, lachen oder staunen: Als „Messe für Luxus-Automobile und gehobene Lebensart“ bietet die Stuttgarter EuroMotor® nicht nur eine ausgewogene Produktschau, sondern auch ein fein abgestimmtes, unterhaltsames Rahmenprogramm, das den Lifestyle-Charakter der exklusiven Veranstaltung unterstreicht. Die Bandbreite reicht dabei von Kabarett bis Nervenkitzel – und richtet sich an neugierige Flaneure und kunstsinnige Genießer ebenso wie an leidenschaftliche Sammler.

Auf eine gute Portion schrägen Humors darf man sich bei den Auftritten des neuen RETRO CLASSICS® Markenbotschafters freuen: Der Stuttgarter Entertainer, Musiker und Schauspieler Michael Gaedt geizt nicht mit flapsigen Schoten und deftigen Überraschungen. Derzeit unterwegs als rastloses Mitglied der erfolgreichen Comedy-Truppe KGB oder als „Schrotti“ in der Fernsehreihe „SOKO Stuttgart“, nennt er sich selbst augenzwinkernd einen „knallharten Spezialisten, der sein Handwerk versteht“. Eine ausgeprägte Schwäche für schöne und seltene Automobile besitzt er außerdem…

Wenn Thorsten Strotmann die Besucher der EuroMotor® in seine „Magic Lounge“ einlädt, bedeutet das: Vorhang auf für eine buchstäblich „hautnahe“ Zaubershow der Extraklasse! Deutschlands erfolgreichster Close-Up-Magier verbindet atemberaubende Magie mit viel Humor, Wortwitz und Entertainment. Kenner der Materie sehen ihn längst auf einer Stufe mit gefeierten internationalen Größen. Mit Mitte zwanzig hängte der „Gentleman-Magier“ sein Studium an den Nagel, um sich fortan ganz der Zauberei zu widmen – zum Glück für seine vielen Fans, denen er seitdem zahllose „magische Momente“ beschert hat.

Ein mit Spannung erwartetes Highlight im Rahmenprogramm der EuroMotor® ist die beliebte EuroBID-Auktion. Die originell und äußerst sachkundig moderierte Versteigerung hat sich zu einem wahren Dauerbrenner entwickelt. Auktionator Wolfgang Pauritsch, bekannt aus der Fernsehsendung Bares für Rares, bringt auch in diesem Herbst wieder edlen Schmuck, Uhren, Kunstwerke und allerlei außergewöhnliche Raritäten „unter den Hammer“. Im Publikum kann man eine Stecknadel fallen hören, wenn es heißt: „…zum Ersten, zum Zweiten – und zum Dritten!“

Tickets sowie weitere Informationen und Bilder zur EuroMotor® im Internet unter: http://www.euromotor-messe.de

Termin: 29. November bis 1. Dezember 2019, ICS Internationales Congresscenter Stuttgart

Öffnungszeiten:
Freitag: 18:00 bis 22:00 Uhr
Samstag: 12:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag: 11:00 bis 18:00 Uhr
Michael Gaedt – Schrotti on Tour
Freitag, 29.11.2019; 19:30 Uhr und 21:00 Uhr
Samstag, 30.11.2019; 15:00, 18:00 und 21:00 Uhr
Sonntag, 01.12.2019; 16:00 Uhr
Strotmanns Magic Lounge
Samstag, 30.11.2019; 13:00 Uhr und 16:00 Uhr
Sonntag, 01.12.2019; 12:30 Uhr
EuroBID-Auktion
Samstag, 30.11.2019; 19:00 Uhr
Sonntag, 01.12.2019; 14:00 Uhr (Benefiz-Auktion)

Promotion

Eine Antwort zu Spaß, Spannung – und mit etwas Glück ein Zuschlag!

  1. EuroMotor® weiter auf Erfolgskurs

    Steigende Umsätze und stimmiges Gesamtkonzept: Siebte „Messe für Luxus-Automobile und gehobene Lebensart“ überzeugt Publikum und Aussteller

    Bei Individualisten, Genießern und Freunden klassischer Automobile ist sie ein weit über die Region hinaus bekannter und beliebter Treffpunkt. Das Erfolgsrezept der Stuttgarter EuroMotor® liegt darin, dass sie mehr bietet als „nur“ eine exklusive Produktschau, sondern ein mondänes Einkaufserlebnis in stilvollem Ambiente. Auch die siebte Ausgabe der „Messe für Luxus-Automobile und gehobene Lebensart“ wusste mit einem fein abgestimmten, ausgesuchten Angebot und einem ebenso unterhaltsamen wie spannenden Rahmenprogramm zu überzeugen: Vom 29. November bis zum 1. Dezember nutzten mehrere Tausend größtenteils geladene Besucher die Gelegenheit zum vorweihnachtlichen Einkaufsbummel im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS).

    „Flächen lange im Voraus ausgebucht“
    Entsprechend hohe Zufriedenheit herrschte auf Seiten der Veranstalter: „Wir freuen uns, dass die EuroMotor® zunehmend als besonderes Kunden-Event wahrgenommen wird“, sagte Karl Ulrich Herrmann, geschäftsführender Gesellschafter der Stuttgarter RETRO Messen GmbH. „Neben Kaufen und Verkaufen geht es ebenso um Information, Inspiration und Austausch. Die Besucher wissen das handverlesene Angebot zu schätzen, was sich nicht zuletzt im Vorverkauf unserer erstmals in limitierter Zahl angebotenen Tickets niederschlug. Für unsere Aussteller wiederum ist der Messeauftritt eine wichtige Referenz. Die Flächen waren lange im Voraus ausgebucht, und wir mussten zahlreiche Anfragen zurückweisen.“ Mit rund 160 Ausstellern erreichte die EuroMotor® in diesem Herbst eine neue Bestmarke.

    Kauffreudiges Publikum mit langer Verweildauer
    Insgesamt wurde bei der EuroMotor® 2019 deutlich mehr umgesetzt als bei allen vorangegangenen Ausgaben. Neben dem kultivierten Ambiente und dem stimmigen Angebotsmix hoben die Aussteller daher vor allem die gute Kauflaune des Publikums hervor. „Die Messe verlief sehr erfolgreich für uns und machte obendrein einfach Spaß“, freute sich Diana Oehler, Geschäftsführerin des Erstausstellers Oehler Outdoor Kitchen. „Wir trafen hier viele interessante Menschen und ein Publikum, das gerne kaufte. Auch das Nachmessegeschäft wird meiner Einschätzung nach sehr reichhaltig werden. Unsere Erwartungen wurden übertroffen, wir sind vollauf zufrieden!“ Bernd Gampe von Merz & Pabst Cars & more berichtete: „Wir erhielten viele positive Rückmeldungen von unseren Kunden und konnten schon am Samstag direkt auf der Messe ein Fahrzeug verkaufen. In erster Linie wollten wir hier unsere Produkte präsentieren, und das hat bestens funktioniert. Viele Besucher werden wir bei uns im Autohaus wiedersehen, denke ich.“

    Club-Atmosphäre statt „Massen in den Gängen“
    Dem pflichtete Winfried Neff, Inhaber von Neff Diamanten, gerne bei: Der Sinn einer Messe sei es, „Kontakte zu knüpfen und Wünsche zu wecken. Wir suchen ein anspruchsvolles, hochwertiges Publikum. Durch Größe und Angebot der Messe, aber auch durch die Überschneidung mit den Gästen anderer Aussteller ergibt sich das auf der EuroMotor® automatisch. Hier schieben sich keine Massen durch die Gänge.“ Die „Club-Atmosphäre“ habe die Besucher zudem überdurchschnittlich lange am Stand verweilen lassen. Neff sprach von einer „sehr guten Entwicklung“. Diese Auffassung teilte auch Thomas Brunold, Inhaber von Brunold Automobile: „Die EuroMotor® hat deutlich gewonnen, ist noch vielseitiger geworden. Unsere geladenen Gäste besuchten uns am Stand und waren restlos begeistert, denn die besondere Stimmung lud zum Flanieren und Träumen ein. Wir verkaufen das ganze Jahr über Autos – auch dank der EuroMotor®!“

    Staunen, mitfiebern, lachen: beste Unterhaltung
    Den Event-Charakter der Messe unterstrich das hochkarätige Rahmenprogramm auf geschmackvoll-unaufdringliche Weise: Laute „Ahhs“ und „Ohhs“ waren an der Showbühne zu hören, wenn Close-up-Magier Thorsten Strotmann seine verblüffenden Tricks vorführte. Für Spannung und Nervenkitzel sorgten die EuroBID-Auktion am Samstag und die Benefiz-Auktion am Sonntag mit Wolfgang Pauritsch, bei denen edle Schmuckstücke, Uhren und andere Kostbarkeiten unter den Hammer kamen. Die Lacher auf seiner Seite schließlich hatte das Stuttgarter Multitalent Michael Gaedt. Der Schauspieler, Musiker und Entertainer nutzte die Zeit zwischen seinen Auftritten übrigens gerne für einen privaten Messebummel in Sachen Automobil.

    Die nächste EuroMotor findet vom 13. bis 15. November 2020 auf der Messe Stuttgart statt.