Test Smartphones: Die besten von Einsteigergerät bis Luxusklasse

#Smartphone #test

Test Smartphones: Die besten von Einsteigergerät bis Luxusklasse

Das beste Smartphone von über 100 in den vergangenen zwei Jahren getesteten ist eins von Samsung. Es bleibt trotz neuer Konkurrenz von Apple an der Spitze. Es gibt aber zahlreiche andere Smartphones für verschiedene Ansprüche und Budgets. In der November-Ausgabe der Zeitschrift test listen die Experten der Stiftung Warentest insgesamt 37 Spitzenreiter auf: Modelle mit der besten Kamera oder dem besten Akku, die besten „Kleinen“ und die Sieger unter 200 sowie unter 500 Euro.

Cover 11/2019. Quelle: Stiftung Warentest


Wem eine gute Kamera wichtig ist, der kommt an Apple und Samsung nicht vorbei. Für manche ist die Handykamera aber nicht so wichtig und kein Grund, 1000 Euro und mehr für ein Smartphone hinzulegen. Auch Huawei hat einige richtig gute Smartphones im Angebot. Eins ist mit seiner ordentlichen Kamera und seinem guten Akku eine echte Alternative und zählt mit einem Preis von 615 Euro außerdem zu den günstigeren Modellen der Bestenliste. Allerdings ist unklar, ob Huawei in Zukunft noch mit Android-Updates und Diensten wie Google Maps versorgt wird.

Wer wenig Geld ausgeben will, findet mit einem Gerät von Xiaomi einen guten Kompromiss aus Preis und Leistung. Für weniger als 200 Euro bietet es zum Beispiel eine gute Akkulaufzeit. Leichte Schwächen zeigt es hingegen bei der Kamera. Laut einer Zufriedenheitsumfrage der Stiftung Warentest sind stolze 97 Prozent der Xiaomi-Kunden zufrieden mit ihrem Gerät. Das sind mehr als bei Samsung und Apple.

Der Test Smartphones findet sich in der November-Ausgabe der Zeitschrift test und online unter www.test.de/handys.

Promotion



Promotion