ITFS around the Globe: Gefragte Trickfilm-Programm auf allen Kontinenten

#itfs #Trickfilm

ITFS around the Globe: Gefragte Trickfilm-Programm auf allen Kontinenten

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) ist eines der weltweit größten Animationsfestivals. Das zeigt sich auch im ITFS Tourprogramm, das im Anschluss an das Festival in über 30 Ländern läuft. Zwei Highlights finden im Oktober und November statt, bei denen Screening der drei beliebten Tourprogramme „Internationaler Wettbewerb“, „Best of Tricks for Kids“ und „Best of Animation Baden-Württemberg“ des ITFS 2019 präsentiert werden. Im Oktober lädt das Goethe-Institut und Nanjing University of the Arts den Künstlerischen Geschäftsführer Ulrich Wegenast nach China ein, um über „Expanded Animation“ zu referieren und die Programme zu zeigen, außerdem ist das ITFS im November zu Gast beim Kolkata Film Festival (Indien).

Animationsfilmtournee mit Auftakt in Nanjing / China (18. bis 21. Oktober 2019)
Vom 18. bis 21. Oktober 2019 veranstalten das China Contemporary Animation Art Archive, die Nanjing University of the Arts und das Goethe-Institut China mit dem ITFS als Kooperationspartner gemeinsam die 2. Dokumentation zur aktuellen Animationskunst in Nanjing. Diese Veranstaltung baut auf dem Material des China Contemporary Animation Art Archive und dem Tourprogramm des Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart (ITFS) auf. Gezeigt wird vom ITFS eine Auswahl der besten Animationskurzfilme der Jahre 2018/2019 und umfasst die Programme: Best of Internationaler Wettbewerb, Best of Animation aus Baden-Württemberg und Best of Tricks for Kids. Die Screenings werden durch Vorträge, Gesprächsrunden und Workshops begleitet. Die Veranstaltung soll auf Animationsfilmtournee in China gehen, weitere Orte sind in Planung. Den Auftakt machen die Screenings und Vorträge im Art Museum of Nanjing University of the Art (AMNUA) in Nanjing. Für die persönliche Begegnung und den kulturellen Austausch werden Ulrich Wegenast und der Animationskünstler Merlin Flügel (Offenbach) vor Ort sein. Während Wegenast einen Vortrag an der Kunsthochschule Nanjing zu „Expanded Animation – Animation, Architecture, and Games“ hält, soll der Workshop „The World is Open for Play“ von Flügel weitere praktische Einblicke geben. Zu den weiteren Gästen zählt auch He Jinfang, Gründerin von H & H Arts Culture Co., Ltd., sie hat 2012 die erste Shenzhen Independent Animation Biennale gegründet.

Kolkata Film Festival (8. bis 15. November 2019)
Das Kolkata Film Festival findet vom 8. bis 15. November in Kalkutta (Indien) statt. Es ist eines der größten, frei zugänglichen Filmfestivals in Indien. Das ITFS präsentiert im Rahmen einer Kooperation die drei Tourprogramme vom ITFS 2019: „Best of Internationaler Wettbewerb“, „Best of Tricks for Kids“ und „Best of BW-Rolle“. Zusätzlich wird das ITFS ein Programm mit neuen deutschen Animationsfilmen kuratieren, das dann Ende Januar auch beim ITFS Animation Special im Metropol Kino in Stuttgart dem regionalen Publikum gezeigt wird. Oscar-Preisträger Thomas Stellmach (Kassel) stellt im Rahmen des ITFS-Programms seine Trickfilm-Show vor und gibt einen Workshop.

Plakat: Veranstalter

Über das ITFS-Tourprogramm:
Seit 2006 geht das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart mit einer Auswahl der besten Animationskurzfilme des vorhergehenden Festivals auf Tour. Die Tour ist weltweit unterwegs und umfasst die Programme „Best of Internationaler Wettbewerb“, eine Auswahl der interessantesten Kurzfilme aus dem Internationalen Wettbewerb, die BW-Rolle mit den besten Animationen aus Baden-Württemberg und „Best of Tricks for Kids“, eine Auswahl der schönsten animierten Kurzfilme für Kinder, die auf dem ITFS 2019 zu sehen waren. Die internationale Auswahl gibt einen Einblick in die Vielfalt und Kreativität des Animationsfilms und umfasst die unterschiedlichen Stile und Techniken wie 3D-Computeranimation, Zeichentrick oder Stop Motion. www.itfs.de

Promotion



Promotion