Winterprogramm 19/20 der Freilichtspiele Schwäbisch Hall

#Freilichtspiele #SchwäbischHall

Winterprogramm 19/20 der Freilichtspiele Schwäbisch Hall

Eröffnungskonzert Tante Polly – Winter im Neuen Globe

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall eröffnen ihre Wintersaison mit Tante Polly live in concert. Am 19. Oktober erlebt das Neue Globe Theater Seeräuberswing, Polkajazz & Lieder zum Heulen aus Hamburg Sankt Pauli. Dem Haller Publikum sind die singenden Leichtmatrosen wohl bekannt, waren sie doch als schauspielende Musiker verantwortlich für den Soundtrack zu den Kassenschlagern Don Camillo&Peppone, Was Ihr wollt und dem beliebten Theaterspaziergang. Großen Anklang fanden sie auch als Clowns im Familienstück Pinocchio im Haller Theaterzelt, wo sie auch ein umjubeltes Konzert spielten, sowie als Gastgeber der Late Night Reihe “Die Pollys bei Olli’s”.

Tante Polly (Foto: Henriette Pogoda)

In Ihren Songs zeigen Tante Polly wie man die Melancholie auspresst wie eine saftige Zitrone und daraus mit einem Schuss hanseatischem Fusel einen schmackhaften Drink zubereitet, der im Magen kitzelt und die Tränen in die Augen schießen lässt. Welches musikalische und humoristische Potenzial in „Tante Polly“ sonst noch steckt, das wird die kleine, aber feine Formation bei ihrem ersten Globe-Konzert unter Beweis stellen. Ab 20 Uhr präsentieren die vier Vollblutmusiker einen Cocktail aus heißem Jazz mit zeitgenössischen Shanties und geben Chansons und Blues aus ihrer eigenen Feder hinzu.

Quelle / Mehr Infos unter www.freilichtspiele-hall.de

Promotion



Promotion