Matratzen: Nur zwei eignen sich für alle Körpertypen

#wohnen

Matratzen: Nur zwei eignen sich für alle Körpertypen

Bei einem Test von Matratzen für alle Körpertypen, auf denen jeder gut liegen soll, eignen sich nur 2 von 18 für jeden Körpertyp. Große und kräftige Menschen liegen nur auf diesen zwei baugleichen Modellen rundum gut. Neben diesen Testsiegern sind vier weitere Modelle gut, die anderen immerhin befriedigend. Die Matratzen im Test kosten zwischen 199 und 450 Euro.

Cover 10/2019. © test


Das Versprechen klingt traumhaft: Egal ob groß oder klein, kräftig oder schlank, mit Matratzen, die jeden gut abstützen sollen, werben zahlreiche Anbieter. Alle geprüften Modelle sollen sich für alle Körpertypen eignen. Doch nur zwei eignen sich tatsäch­lich für jeden. Die Erst­platzierte kosten 299 Euro, und das baugleiche Modell 400 Euro. Beide schneiden mit dem Qualitäts­urteil 1,7 ab. Die übrigen Matratzen kämpfen mit einem Dilemma: Sie müssen einer­seits in Bauch- und Schulter­bereich genug nachgeben, wenn Schwergewichte auf der Seite liegen, anderer­seits dürfen die großen, breiten Typen in Rückenlage nicht zu tief einsinken.

Wer sich unabhängig von seinem Körperbau keine Gedanken über die Wahl der Matratze machen möchte, wird auch bei Modellen aus vergangenen Tests fündig. Auf einer liegen zum Beispiel alle Körpertypen gut und sie unterbietet den aktuellen Testsieger um 100 Euro.

Der Test Matratzen findet sich in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift test und online unter www.test.de/matratzen.

Promotion



Promotion