Hochschwarzwald Veranstaltungshighlights im September 2019

#schwarzwald

Hochschwarzwald Veranstaltungshighlights im September 2019

Hochklassiger Sport, urige Feste und viel Humor – das erwartet Besucher bei den Hochschwarzwälder Veranstaltungen im September. Eine Übersicht mit allen Events gibt es unter: www.hochschwarzwald.de/veranstaltungen.

8. Internationales Alphorntreffen mit Naturpark-Markt am 1. September in Feldberg
Der Klang der Berge ertönt am Sonntag, 1. September 2019, auf dem höchsten Schwarzwald-gipfel, wenn mehr als 100 Alphornspieler aus Deutschland, Luxemburg und der Schweiz auf dem Feldberg zusammenkommen. Eröffnet wird das 8. Internationale Alphorntreffen um 10 Uhr mit einem Freiluftgottesdienst, anschließend unterhalten die Musiker den ganzen Tag über am Bismarckdenkmal auf dem Seebuck sowie bei der Talstation der Feldbergbahn. Den Höhepunkt markiert um 16 Uhr der Gesamtchor der Alphornbläser. Zeitgleich lockt von 10 bis 16 Uhr der Naturpark-Markt mit regionalen Spezialitäten und Einblicken in traditionelles Handwerk. Die Markstände verteilen sich rund um das Haus der Natur, das zum Tag der offenen Tür lädt. Neben freiem Eintritt in die Dauerausstellung gibt es Mitmachaktionen für die ganze Familie.

KuTipp-Reihe: Ohrwürmer am 20. September in Löffingen
Mit Wortwitz, Stimmgewalt und einer Portion Selbstironie bringen die „Ohrwürmer“ bekannte Hits der deutschen und internationalen Popmusik auf die Bühne – von den Wise Guys über Grönemeyer bis zu Queen und den Eurythmics. Der 13-köpfige A-cappella-Chor des Männer-gesangvereins „Schwarzwald“ aus Oberried präsentiert seine Show am Freitag, 20. September 2019, um 20 Uhr im Saal der Tourist-Information in Löffingen. Witzige Moderationen und Choreographien in ungewöhnlichen Outfits sind neben der gesanglichen Präzision die Garanten für einen unterhaltsamen Abend. Tickets gibt es in allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, unter +49(0)7652/1206-30 oder unter www.reservix.de.

Badisches Oktoberfest am 20. und 21. September in Grafenhausen
„Drum grüß ich dich mein Badnerland“, heißt es am Freitag und Samstag, 20. und 21. September 2019, beim Badischen Oktoberfest in Grafenhausen-Rothaus. Auf dem Festgelände gegenüber der Badischen Staatsbrauerei Rothaus werden regionale Spezialitäten der badischen Küche in urigem Ambiente geboten. Das Bühnenprogramm gestalten zwei Live-Bands, die für ausgelas-sene Stimmung unter den zahlreichen Trachtenträgern im Festzelt sorgen werden. Einlass ab 16 Jahren, Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.badisches-oktoberfest.de.

Rothaus Mudiator am 28. September in Grafenhausen
Ein Hindernislauf der besonderen Art wartet am Samstag, 28. September 2019, auf die Teilnehmer am Rothaus Mudiator in Grafenhausen-Rothaus. Kraft, Ausdauer, Mut, Willensstärke und Teamgeist sind gefragt, wenn es über steile Wände, quer durch Eisbecken, hangelnd über zwei Dutzend Hindernisse sind auf dem 9,5 km langen Parcours zu überwinden. In der Kategorie „Legionäre“ haben Läufer eine Runde, in der Kategorie „Hercules“ zwei Runden zu absolvieren. Zudem gibt es eine Teamwertung. Die Startnummernausgabe erfolgt ab 8:30 Uhr, ab 10 Uhr gehen die ersten Starter auf die Strecke. Außerdem startet um 9:30 Uhr und um 15:20 Uhr jeweils ein Family and Kids Run mit einer Streckenlänge von 1,5 km. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.mudiator.com.

3, Bauer, Markus, Kreidler, SV Kirchzarten, GER.
Singer Wäldercup (Foto © Andreas Dobslaff)

Singer Wäldercup am 28. und 29. September in Titisee-Neustadt
Mit dem Singer Wäldercup in Titisee-Neustadt steht am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Sep-tember 2019, ein Mountainbike-Wochenende für die ganze Familie an. Höhepunkt der fünften Auflage ist am Samstag ab 13 Uhr das Finale der Internationalen Mountainbike-Bundesliga, bei dem die versammelte Weltelite um Lokalmatador Simon Stiebjahn wichtige Weltranglistenpunkte sammeln will. Bereits am Vormittag gehen die besten Nachwuchstalente beim Finale des Schwarzwälder MTB Cup auf die Strecke. Am Abend heizt die Hochschwarzwälder Band Brasstastisch ab 18 Uhr im Festzelt im Start- und Zielbereich an der Hochfirstschanze ein. Am Sonntag folgt mit dem Mesa Parts Trail Hype ein Mountainbike-Marathon für jedermann. Ab 10:30 Uhr führen drei verschiedene Strecken die Teilnehmer über die schönsten Singletrails des Hochschwarzwalds. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.waeldercup.com.

Theater im Kurhaus: „Funny Money“ am 29. September in Titisee-Neustadt
Mit einer turbulenten Komödie von Erfolgsautor Ray Cooney wird am Sonntag, 29. September 2019, um 20 Uhr die neue Spielzeit des Theaters im Kurhaus in Titisee eingeläutet. „Funny Money“ handelt von dem Buchhalter Heiner Liebig, der durch eine Verwechslung in den Besitz von 1,5 Millionen Euro gerät. Mit dem unverhofften Geldsegen will er gemeinsam mit seiner Frau die Flucht in den sonnigen Süden antreten. Doch ungebetene Gäste, ein mysteriöser Fremder sowie die Polizei auf seinen Fersen erschweren dieses Vorhaben. In den Hauptrollen sind bekannte Fernsehstars und Comedians wie Peter Nottmeier (u.a. „Switch reloaded“) und Saskia Valencia (u.a. „Unser Charly“) zu sehen. Tickets gibt es in allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, unter +49(0)7652/1206-8125, in den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung oder unter www.reservix.de.

Promotion



Promotion