Konzertsommer 2019: Line Up um Supports komplettiert

#konzertsommer #chimperator #chimperatorlive

Konzertsommer 2019 steht in den Startlöchern

Mercedes-Benz Konzertsommer
04.07. – 07.07.2019
Am Mercedes-Benz Museum Stuttgart

Die dritte Auflage des Mercedes-Benz Konzertsommers beginnt schon in wenigen Tagen und auch in diesem Jahr kann sich das Line-Up wieder sehen lassen! Von Rap über Indie-Rock bis hin zu Singer-Songwriter: für viele Geschmäcker ist was dabei. Am vierten und letzten Tag der Konzertreihe findet der traditionelle Familientag mit Kinderprogramm statt.

Termine und Künstler

4.Juli 2019, 19:00 Uhr (Einlass: 17:30 Uhr)
Andreas Bourani
Support: Alexa Feser
Den Auftakt der Konzertreihe macht Andreas Bourani am 4.Juli mit seinem gefühlvollen Pop und hat Singer/Songwriterin Alexa Feser als Support dabei. Nach zwei Jahren Pause kehrt er zurück auf die Bühne, meldet sich mit ausgewählten Konzertterminen im Zuge seiner „Im Sommer 2019 Tour” zurück und präsentiert exklusiv neues Songmaterial.

5.Juli 2019, 19:00 Uhr (Einlass: 17:30 Uhr)
CRO
Support: Majan
Deutschlands erfolgreichster Rapper spielt nach seiner großen “stay tru.tour” wieder in seiner Heimat und das vor einer sagenhaften Kulisse! Zum Besten gibt er an diesem Abend Songs aus seinen Erfolgs-Alben “raop”, “Melodie” und “tru.” und hat den Newcomer MAJAN als Support im Gepäck, den er kürzlich im Song “1975” unterstützte. Für Cro-Fans die letzte Gelegenheit, den Stuttgarter im Kessel live zusehen, nächstes Jahr ist keine Show in der Region geplant.

6.Juli 2019, 19:00 Uhr (Einlass: 17:30 Uhr)
Max Herre
Special Guest: TUA
Support: MAJAN
Max Herre ist ein alter Freund der Konzertreihe und kehrt nach zwei restlos ausverkauften Abenden mit Freundeskreis 2017 zurück auf die Konzertsommerbühne. Seine Fans können sich vor allem auf Songs aus seinem lang ersehnten Album “Athen” freuen, auf dem auch sein Special Guest TUA zu hören ist.

Max Herre bei einer früheren Veranstaltung

7.Juli 2019, 18:00 Uhr (Einlass: 17:00 Uhr)
Walk Off The Earth
Support: Parallel
Ihren Durchbruch feierte die kanadische Indie-Band 2012 mit ihrer Cover-Version von Gotyes “Somebody that I used to know”, der auf YouTube millionenfach geklickt wurde. Der Band wird nachgesagt, live eine Wahnsinns-Show hinzulegen, bei der selbst Kuchengabeln als Instrument zum Einsatz kommen. Mal schauen, was sie sich für Stuttgart einfallen lassen!

Tickets unter www.konzertsommer.com sowie an allen bekannten VVK-Stellen. Auf Vorlage der Eintrittskarte einmalig 25% Ermäßigung auf den Eintrittspreis im Mercedes-Benz Museum in 2019, die Eintrittskarten berechtigen am Veranstaltungstag zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im VVS.

Promotion



Promotion

Eine Antwort zu Konzertsommer 2019: Line Up um Supports komplettiert

  1. Bilanz des dritten Konzertsommers

    Mercedes-Benz Konzertsommer 2019 mit 30.100 Besuchern

    Mit insgesamt 30.100 Besuchern ging der dritte Mercedes-Benz Konzertsommer am 7. Juli zu Ende. „Das Wetter hat super mitgespielt, die Atmosphäre war großartig, Künstler und Gäste waren mehr als zufrieden. Klar gibt es eine Fortsetzung in 2020!“, verspricht Christian Boucke, Leiter Mercedes-Benz Classic.

    4.000 Fans feierten Andreas Bourani beim Auftaktkonzert am 4. Juli. Ohrenbetäubender Jubel dann aus 6.000 Kehlen, als Rapper Cro am Freitagabend die Bühne betrat. Dieses Konzert war ausverkauft. Musikalische Topstimmung und Songs aus seinem neuen Album lieferte auch Hip-Hop-Pionier Max Herre seinen 4.200 Gästen am 6. Juli. Und mit einer abwechslungsreichen Show überzeugte die kanadische Indie-Rock-Band „Walk off the Earth“ 3.900 Zuhörer am Sonntag, 7. Juli.

    Ein Höhepunkt war auch der große Kinder- und Familientag am 7. Juli, dessen Programm noch einmal umfangreicher war als im vergangenen Jahr. Insgesamt 12.000 Besucher aller Altersgruppen nahmen die zahlreichen Angebote drinnen und draußen wahr. Der Eintritt in die Dauerausstellung war an diesem Tag frei.

    Im nächsten Jahr findet der vierte Konzertsommer vom 9. bis 12. Juli 2020 statt. „Mit der positiven Resonanz der Gäste und Partner wollen wir den Konzertsommer auch im neuen Jahr weiterentwickeln und den Stellenwert in der regionalen Festivallandschaft unterstreichen“, so Matthias Mettmann, Geschäfstführer der Chimperator Live GmbH.

    Damit führen das Mercedes-Benz Museum und der Stuttgarter Konzertveranstalter Chimperator Live das 2017 gestartete Format gemeinsam mit Four Artists Events und der Stuttgarter Kommunikationsagentur 0711 Livecom fort.