mytaxi wird zu FREE NOW

#mytaxi #freenow

mytaxi wird zu FREE NOW: Europas erfolgreichste Taxi-App läutet Markenwechsel ein und stellt sich zukünftig breiter auf

• Neuer Name und ein noch breiter aufgestelltes Mobilitätsangebot
• E-Scooter Marke hive wird perspektivisch in die App integriert
• Neues Mietwagenangebot mit Fahrer noch in diesem Jahr in Deutschland verfügbar
• FREE NOW vollzieht als erster Service der Markenfamilie (Joint-Venture von BMW und Daimler) den Rebranding-Prozess

Hamburg – mytaxi, Europas erfolgreichste Taxi-App, beginnt ab heute mit der Markenumstellung auf FREE NOW. Über einen neuen Startbildschirm in der App, der die Verwandlung des mytaxi Markenlogos zu FREE NOW zeigt, wird dieser Prozess erstmals sichtbar. Zusätzlich werden ab sofort alle Social-Media-Kanäle mit einem Co-Branding versehen.

Mit FREE NOW ändert sich aber nicht nur der Name, auch das Mobilitätsangebot wird verbreitert. Neben der Einbindung von E-Scootern in vielen Märkten wird in Deutschland auch ein Mietwagen-Service mit Fahrer an den Start gehen. FREE NOW möchte Fahrgästen damit noch mehr Flexibilität in Sachen Fortbewegung bieten.

„Uns stehen spannende Zeiten bevor, die sowohl mit großen Chancen als auch neuen Herausforderungen verbunden sind“, so mytaxi CEO Eckart Diepenhorst. „Wir wollen unseren Fahrgästen wertvolle Zeit und ein bisschen Entspannung bieten, während wir uns mit FREE NOW um ihre Fahrt kümmern: Wir finden die komfortabelste und beste Lösung, um unsere Kunden schnell und sicher an ihr Ziel zu bringen. Für unsere Fahrer wird sich unter FREE NOW nichts ändern. Wir sorgen weiterhin dafür, dass viele Kunden unseren Service nachfragen und durch die Ansprache neuer Zielgruppen noch mehr Fahrten generiert werden.”

FREE NOW Logo

„Das Rebranding bildet die Grundlage, sich mit einem breiteren Mobilitätsangebot aufzustellen und unseren Fahrgästen Multi-Service-Lösungen in einer App anzubieten. Das Angebot wird von Land zu Land variieren”, so Diepenhorst. Derzeit ist das Unternehmen in neun europäischen Ländern tätig und bietet seine Dienstleistungen in mehr als 100 Städten an.

Trotz der Erweiterung des Geschäftsmodells bleiben Taxifahrer ein wichtiger Teil der Unternehmens-DNA. „Wir sind uns stets bewusst, dass der große Erfolg von mytaxi auf den Leistungen von mehr als 100.000 Fahrern basiert, die unsere App nutzen. Auch als Multi-Service-Anbieter sind unsere Fahrer nach wie vor unsere wichtigsten Partner. Gemeinsam mit ihnen wollen wir weiter wachsen und noch mehr Fahrgäste für unsere Services gewinnen”, erklärt Diepenhorst.

Der vollständige Markenwechsel von mytaxi zu FREE NOW wird noch in diesem Sommer erfolgen. Fahrgäste und Fahrer müssen keine neue App installieren. In den verschiedenen Märkten wird die neue Marke auf den Fahrzeugen sichtbar und parallel mit einer großangelegten Kampagne unterstützt.

Über mytaxi
mytaxi wurde im Juni 2009 gegründet und war die weltweit erste Taxi-App, die eine direkte Verbindung zwischen Fahrgästen und Taxifahrern herstellt. Mit 14 Millionen Fahrgästen und mehr als 100.000 registrierten Fahrern ist mytaxi die führende Taxi-App in Europa.
Seit Februar 2019 ist mytaxi Teil von FREE NOW, dem Ride-Hailing Joint Venture von BMW und Daimler. Im Laufe des Jahres 2019 wird mytaxi in diesem Zusammenhang zu FREE NOW rebranden. Mit seinen mehr als 700 Mitarbeitern ist mytaxi heute in rund 100 Städten in neun europäischen Ländern aktiv. CEO von mytaxi ist Eckart Diepenhorst. Weitere Informationen zum Unternehmen: Homepage http://www.mytaxi.com

Promotion

Eine Antwort zu mytaxi wird zu FREE NOW

  1. mytaxi heißt ab heute FREE NOW: Europas erfolgreichste Taxi-App schließt Rebranding ab und wird zum Multiservice-Anbieter für Mobilität

    Hamburg, 2. Juli 2019 – mytaxi wird heute zu FREE NOW. Europas erfolgreichste Taxi-App ändert aber nicht nur den Namen, sondern stellt sich als Dienstleister und Mobilitätsanbieter noch breiter auf. Kunden können weiterhin die gleiche App nutzen, bekommen aber in Zukunft eine größere Auswahl an Mobilitätsalternativen. Im ersten Schritt kommt in Deutschland Ende Juli ein Mietwagenangebot und damit eine neue Buchungsoption hinzu. Der neue Service startet zunächst in Hamburg mit einem Pilotprojekt, weitere Märkte sind Berlin und Frankfurt, die bis Ende August ausgerollt werden. Noch in diesem Jahr sollen neue, buchbare Mietwagenflotten mit Fahrern in sechs deutschen Städten verfügbar sein. Zudem wird auch die E-Scooter Marke hive in den kommenden Monaten in die App integriert. Allen voran in den FREE NOW Märkten Portugal, Polen und Österreich, in denen die hive Roller bereits auf den Straßen unterwegs sind.

    „Der heutige Tag ist ein großer Meilenstein für das gesamte Unternehmen“, so Eckart Diepenhorst, Geschäftsführer von FREE NOW. „Wir haben den Wandel hin zu einem Multiservice-Mobilitätsanbieter bereits vor einiger Zeit eingeleitet und im vergangenen Jahr mit der Markteinführung der hive E-Scooter begonnen. Das Rebranding zu FREE NOW ist ein weiterer wichtiger Schritt, unseren Kunden innerhalb der App eine noch breitere Service-Range anzubieten. Obwohl das Taxi weiterhin eine entscheidende Rolle für uns spielen wird, sind wir fest davon überzeugt, dass wir in Zukunft weitere Mobilitätsangebote benötigen. Die Anforderungen der Nutzer, die rechtlichen Rahmenbedingungen und die technischen Möglichkeiten der Mobilität ändern sich ständig. Um unseren Kunden weiterhin das beste Serviceangebot bieten zu können, entwickeln wir uns stetig weiter. Dabei haben wir ein klares Ziel vor Augen: Wir wollen Mobilität für alle Menschen verfügbar machen – unabhängig von Alter, Einkommen und Herkunft.“

    Alexander Mönch, Deutschland-Chef von FREE NOW sagt: „Auch für den deutschen Markt wird es unter FREE NOW viele Neuerungen geben. Mit unserem zukünftigen Mietwagenangebot in Hamburg, Berlin und Frankfurt werden wir einen neuen Service für eine preissensible Zielgruppe schaffen. Bis Ende des Jahres werden wir das Angebot in insgesamt sechs Städten auf den Markt bringen. Mit dieser Strategie stellen wir uns dem internationalen Wettbewerb entgegen und schaffen eine faire Mobilitätsalternative für Fahrer und Fahrgäste. Natürlich bleibt aber auch die Taxibranche ein wichtiger Bestandteil unserer DNA. Wir haben erst vor kurzem eine neue Angebotsoffensive in neun deutschen Städten gestartet und werden unseren Service ab sofort auch vermehrt in mittelgroßen deutschen Städten bereitstellen. Außerdem arbeiten wir weiterhin an Innovationen für das Gewerbe. So werden wir unser Taxi-Sharing-Produkt match in neuen Märkten launchen. Momentan sind wir mit weiteren Städten im Gespräch, um ähnlich wie in Hamburg ein flexibles Festpreismodell für geteilte Taxifahrten anzubieten.”

    FREE NOW ist Teil der Markenfamilie, die durch das Mobilitäts-Joint Venture von BMW und Daimler entstanden ist. Die weiteren Verticals innerhalb dieser Familie sind SHARE NOW (car2go und DriveNow), REACH NOW (multimodal), PARK NOW und CHARGE NOW.

    „Die Zugehörigkeit zu einer globalen Markenfamilie ist ein großer Vorteil für uns, insbesondere wenn alle Verticals ihr Rebranding abgeschlossen haben“, erklärt Thomas Zimmermann, Chief Marketing Officer von FREE NOW. „Für uns steht FREE NOW vor allem für ein Freiheitsgefühl. Dazu gehört eine Auswahl in Sachen Mobilität, egal wo und wann man unterwegs ist. Wir wollen aber für unsere Kunden und Partner, also für unsere Fahrgäste und Fahrer, auch den alltäglichen Stress im urbanen Verkehr reduzieren. Unsere Fahrgäste sollen sich zurücklehnen und ihre Fahrt genießen, während wir uns um alles Weitere kümmern, damit sie bequem und sicher von A nach B kommen. Darüber hinaus setzen wir uns dafür ein, dass auch unsere Fahrer weiterhin unter optimalen Bedingungen ihrer Arbeit nachgehen können. Unsere Fahrer können sich sicher sein: Wir verschaffen ihnen genügend Fahrten, damit sie weiterhin ihren Lebensunterhalt verdienen können“, so Zimmermann. Um die Markenbekanntheit zu erhöhen, investiert FREE NOW ein Budget in zweistelliger Millionenhöhe in eine internationale Markenkampagne, die heute startet.

    Weder Fahrgäste noch Fahrer müssen eine neue App installieren. Der Wechsel von mytaxi auf die neue FREE NOW App erfolgt durch das neueste Update, das von heute an im Google Play Store und im iOS App Store verfügbar ist. Alle Konten und Einstellungen bleiben unverändert bestehen.