Teeling: Whiskey, der Geschichte schreibt

#irland #whiskey

Teeling: Whiskey, der Geschichte schreibt

In der Teeling Destillerie


Dublins erste neue Destillerie seit 125 Jahren ist im Aufwind und stellt als erste des Landes den World’s Best Single Malt.

Das Geschäft mit dem Whiskey lag schon immer in den Genen der Familie Teeling und geht zurück auf die Jahre um 1782, als Walter Teeling eine kleine Craft Destillerie auf der Marrowbone Lane in Dublin gründete. Jack und Stephen Teeling, die aktuelle Generation der Whiskeymacher, bauten ab dem Jahr 2012 die Teeling Whiskey Company auf, und im März 2015 eröffnete die Teeling Whiskey Distillery als neuestes Whiskeybusiness nur einen Steinwurf entfernt von der Destille ihrer Vorfahren ihr neues Geschäft.

Vier Jahre später steht die Destillerie ausgezeichnet da: Bei den renommierten World Whiskies Awards 2019 erhielt der Teeling Whiskey “24 years old” den Preis als „World’s Best Single Malt“ – als erster irischer Whiskey überhaupt. Das wird der ohnehin boomenden Whiskey-Industrie in Irland weiteren Aufschwung geben. Davon werden auch die bereits gegründeten und zahlreichen geplanten Destillerien im ganzen Land profitieren. Irland, einst Weltmarktführer in Sachen Whiskey, ist zurück auf der internationalen Landkarte und feiert nicht nur einen Neuanfang, sondern auch ein irisches Revival.

Die Awards werden von TheDrinksReport.com und dem Whisky Magazine präsentiert und gelten als jährlicher Höhepunkt in der Whiskey-Branche. Die Auswahl trifft eine Jury aus international angesehenen Whisk(e)y-Experten.

Link:
www.teelingwhiskey.com
www.teelingwhiskey.com/2019/03/teeling-whiskey-24-year-old-worlds-best-single-malt

Promotion



Promotion