Ludwigsburg lädt zum Mobilitätstag

#mobilität #ludwigsburg

Ludwigsburg lädt zum Mobilitätstag: Am 27. April heißt es „Abgefahren – nachhaltig unterwegs“

Unter dem Motto „Abgefahren – nachhaltig unterwegs“ veranstaltet die Stadt Ludwigsburg am Samstag, 27. April 2019, einen Mobilitätstag. Auf dem Rathaushof, in der Mathildenstraße und auf dem Akademiehof gibt es dazu entsprechende Aktionen und Ausstellungen.

Auf dem Ludwigsburger Rathaushof dreht sich alles um das Thema Fahrrad. Ortsansässige Händler präsentieren die neuesten Modelle vom Mountainbike bis zum Lastenrad, vom Kinderfahrrad bis zum Pedelec. Diese können gleich vor Ort getestet werden. Außerdem gibt es eine Radbörse, bei der gebrauchte, fahrtüchtige Fahrräder und Anhänger gekauft und verkauft werden können. Die Abwicklung übernimmt der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club Ludwigsburg (ADFC), unterstützt von der Firma Naturzeit GmbH & Co. KG.

Fahrzeug vor dem Residenzschloss Ludwigsburg

Die Mathildenstraße steht ganz im Zeichen der alternativ angetriebenen Mobilität. Besucherinnen und Besucher bekommen Einblicke in die Welt der nachhaltigen Fortbewegung: von E-Rollern über alternativ angetriebene Autos bis hin zu aktuellen Konzepten für den öffentlichen Nahverkehr in Ludwigsburg. Auch hier sind wieder ortsansässige Händler beteiligt.

Abgerundet wird das ganze Programm durch Spiel, Spaß und Kulinarisches auf dem Akademiehof. Bei einer Mobilitäts-Rallye gibt es spannende Aufgaben zu lösen und tolle Preise zu gewinnen. Mehrere Food Trucks sorgen dafür, dass die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen.

Promotion



Promotion