Highlights und Rahmenprogramm der blickfang Stuttgart

#Blickfang #designmesse #Stuttgart

Highlights und Rahmenprogramm der blickfang Stuttgart

Die internationale Designmesse blickfang öffnet vom 15. bis 17. März in Stuttgart ihre Pforten. 250 unabhängige Möbel-, Mode- und Schmuckdesigner präsentieren und verkaufen ihre Produkte. Das Designshoppingevent blickfang findet dieses Jahr vorerst das letzte Mal in der Liederhalle statt. Über 130 Designer sind bei der blickfang Stuttgart als Erstaussteller dabei.

Die blickfang ist in Stuttgart seit 27 Jahren ein fester Termin im Frühjahr für alle Designliebhaber. Dieses Jahr findet das Designshoppingevent nun zum vorerst letzten Mal in der Liederhalle statt. Aufgrund der anstehenden Renovierung des Hauses ist ein Locationwechsel geplant. Dieses letzte Mal in der Liederhalle wird besonders gefeiert: Über 250 Designer verwandeln die Liederhalle in ein Paradies für Designliebhaber und Individualisten, die Produkte abseits des Mainstreams und der Einkaufsstraßen suchen. Darunter sind mehr als 130 Aussteller, die zum ersten Mal dem Stuttgarter Publikum ihre Produkte aus den Bereichen Möbel, Mode, Schmuck und Wohnaccessoires präsentieren.

Grafik © Blickfang

Grüezi, Nachbar: Das sind die Kreativ-Botschafter der Schweiz
Dass die Schweiz nicht nur schöne Landschaften, leckeren Käse und feine Schokolade zu bieten hat, beweist die neue „Schwiiz Lounge“ unseres Partnerlandes Schweiz. Auf der blickfang Stuttgart dürfen wir einen Blick auf dessen vielfältige und pulsierende Kulturlandschaft werfen. Die Besucher werden dort neun Schweizer Designer aus ausgewählten Boutique Städten kennenlernen und deren Heimatstädte hautnah erleben. Denn neben den neuesten Designprodukten haben alle Designer auch eine Liste ihrer ganz persönlichen Lieblingsplätze im Gepäck. Tipps für den nächsten City Trip in die Schweiz sind also garantiert. An der Schwiiz Lounge stellen unter anderem die Designer Old Captain Co. (Lugano), Lahara (Lausanne), Mummo (Winterthur) oder schindlersalmerón (Zürich) aus und verkaufen Lieblingsstücke.

Willkommen hinter den Kulissen der Designwelt: Das blickfang Vortragsforum
Design ist nicht nur etwas für die Augen, sondern auch was für den Kopf – das zeigen die Referenten des Vortragsforums der blickfang Stuttgart. Dieses Jahr finden 16 Vorträge statt und sind im regulären blickfang-Ticket inbegriffen. Das Themenspektrum reicht vom Blick hinter die Kulissen junger Design-Start-Ups über Leichtbaustrukturen und Ausstellungsgestaltung bis hin zu Digital Design in Praxis und Lehre und Innenarchitektur.

Von hier und von Herzen: die blickfang locals
Um herausragendes Design zu finden, muss man nicht in die Ferne schweifen, wie die Aussteller der Sonderschau blickfanglocals beweisen. Siegelwerk Manufaktur erschafft hochwertige und zeitlose Möbel, die selbst zur Bühne werden, die Designerinnen von sii Bags setzen mit ihren Taschen ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft, DESCK zeigt moderne und schlichte Schreibwaren und Büroartikel. Egal ob Möbel, Taschen oder Wohnaccessoires, hier finden sich Ideen abseits der Stangenware mit Stuttgarter Ursprung.

Bühne frei für die Stars von Morgen: Der blickfang Designpreis
Unter 250 Designern ist es nicht leicht, die besten zu küren – wir haben darum Profis engagiert. Unsere Designpreis Jury mit Studio Besau-Marguerre, dem blickfang-Kuratorenteam des Jahres, Modedesignerin Sarah Bantle, Tilla Goldberg, Mitglied der Geschäftsleitung Ippolito Fleitz Group und Volker Hohmann, Gründer und Geschäftsführer von Ikarus, mischen sich am Eröffnungsfreitag unter die Besucher, um den jeweils besten Aussteller der Kategorien „Möbel & Produkt“ sowie „Mode & Schmuck“ zu finden. Zu gewinnen gibt es insgesamt 2.500 Euro Preisgeld, mit dem die D.E.S.I.G.N Foundation aufstrebende Kreative fördert.

Mehr Infos unter www.blickfang.com

Promotion



Promotion

Eine Antwort zu Highlights und Rahmenprogramm der blickfang Stuttgart

  1. Design für alle Sinne

    Die blickfang Stuttgart gastierte vom 15. bis 17. März zum 27. und vorerst letzten Mal in der Liederhalle. 21.600 Besucher nutzten die Gelegenheit, Designer kennen zu lernen, beim Vortragsprogramm hinter die Kulissen der Designwelt zu blicken und Lieblingsstücke heimzunehmen, die man sonst nirgends findet.

    Wenn gut gekleidete Individualisten in Richtung Liederhalle strömen, dann kann es nur eines bedeuten: Es ist wieder blickfang-Zeit in Stuttgart. 250 Designer verwandelten vom 15. bis 17. März die Liederhalle in Schauplatz und Kaufhaus für gute Gestaltung. 21.600 Besucher flanierten, staunten und shoppten. Mit dem Ansturm hatte mancher Aussteller nicht gerechnet: Zum Beispiel Felix Doll. Der Schmuckdeseigner aus der Schweiz und Designpreisgewinner der blickfang wird nach der Designmesse seine Schmuckunikate an neue Kunden versenden. Die Designer von Frellini aus Hamburg durften ebenfalls viele Kundennamen auf ihre Versandliste setzen. Dieter Hofmann, Geschäftsführer und Gründer des Designmesse freut sich: „Die diesjährige blickfang war ein voller Erfolg. Die Vielfalt unter Internationalität der Designer hat mich ganz besonders begeistert! So viele Nationalitäten mit ihren unterschiedlichen Traditionen, Materialien und Handwerkstechniken zu sehen, ist für mich ein großes Geschenk.“

    Die Designpreisgewinner
    Felix Doll aus der Schweiz und Hannah Zenger aus Stuttgart erhielten den begehrten blickfang Designpreis als beste Aussteller der 27. blickfang Stuttgart und sicherten sich insgesamt 2.500 Euro Fördersumme der D.E.S.I.G.N foundation. Damit ehrten die Juroren, die blickfang-Kuratoren Studio Besau-Marguerre, Ikarus Gründer und Geschäftsführer Volker Hohmann, Modedesignerin Sarah Bantle und Produktdesignerin und Mitglied der Geschäftsführung der Ippolito-Fleitz-Gruppe, Tilla Goldberg, zwei Talente, deren Arbeiten besonders ins Auge gestochen sind.