SWR 2019: Events & Radio

#swr

Splitter aus dem SWR Jahrespressegespräch

SWR 2019: Events & Radio

Events
Bundesgartenschau Heilbronn, Turn-Weltmeisterschaften in Stuttgart Nah an den Menschen ist der SWR mit seinen zahlreichen Veranstaltungen im Land. So richtet der Sender auf der Bundesgartenschau Heilbronn vom 17. April bis 6. Oktober ein Studio für Hörfunk, Fernsehen und Online ein. Mit Live-Sendungen wie “Expedition in die Heimat” (SWR Fernsehen, 23. Juni) oder dem ARD Gottesdienst am Pfingstmontag, einem virtuellen Bienenstock, “Pflanzensprechstunden” sowie zahlreichen Bühnenveranstaltungen wie dem SWR Fernsehen Familienfest (8. September) ist der SWR auf dem Gartenschaugelände präsent.

Stuttgart trägt vom 4. bis 13. Oktober bereits zum dritten Mal nach 1989 und 2007 die Weltmeisterschaften im Turnen aus. Der SWR ist sowohl redaktionell als auch technisch für die Berichterstattung verantwortlich. Als sogenannter “Hostbroadcaster” erstellt er das internationale Fernsehsignal und übernimmt die technische Betreuung der Journalistinnen und Journalisten aus aller Welt. Darüber hinaus überträgt der SWR die Wettkämpfe live und in Zusammenfassungen im Ersten und im SWR Fernsehen sowie in webexklusiven Livestreams.

Mikrophon

Radio: New Pop, Podcast und Pynchon
Das Kulturradio SWR2 setzt auch 2019 sowohl im Radio als auch im Web und als Podcast auf das erfolgreiche Genre Serie: “Die Verschiebung” ist ein zehnteiliger Mystery-Thriller (SWR2 und ARD Audiothek, ab 4. März), “Wer ist der Mann mit dem Koffer?” folgt einer dokumentarischen Spurensuche in Berlin (SWR2 und ARD Audiothek, Sommer 2019).

Thomas Pynchon, einer der einflussreichsten amerikanischen Autoren der Gegenwart, hat dem SWR als weltweit erstem Produzenten für Film oder Radio die Bearbeitung seines Hauptwerkes “Die Enden der Parabel” erlaubt. Die Aufnahmen für das rund 15-stündige Hörspiel mit Star-Besetzung dauern mehr als ein Jahr, die Ausstrahlung ist im April 2020 geplant.

Das SWR3 New Pop Festival findet 2019 zum 25. Mal statt (12. bis 14. September). Mit Ed Sheeran, Sam Smith, Bruno Mars oder Amy Winehouse standen in der Vergangenheit in Baden-Baden Newcomer auf der Bühne, die sich anschließend zu Weltstars entwickelten.

Promotion