Daniela Ziegler sammelt mit ANASTASIA Darstellern rund 24.000 Euro für José Carreras Leukämie-Stiftung

#StageEntertainment

Daniela Ziegler sammelt mit ANASTASIA Darstellern rund 24.000 Euro für José Carreras Leukämie-Stiftung

Als wäre die große Deutschlandpremiere des Broadway-Erfolgs ANASTASIA im Stuttgarter Stage Palladium Theater vor ein paar Wochen nicht genug an Vorbereitung und Probenarbeit gewesen, hat die prominente Hauptdarstellerin Daniela Ziegler (Zarenmutter) bereits voller Tatendrang das nächste Projekt umgesetzt. Hier trat sie als Botschafterin der José Carreras Leukämie-Stiftung in Aktion. Zusammen mit ihren Darstellerkollegen hat sie im Foyer um Spenden gebeten.

Über den Erfolg freut sie sich sehr: “Wir haben 24.000 Euro nach den Vorstellungen des Musicals “Anastasia” gesammelt – wunderbar! Danke für die Hilfsbereitschaft meiner Kollegen und danke für die großherzigen Spenden des Publikums. Ich freue mich, für die José Carreras Leukämie-Stiftung und die Patienten, denen das Geld zugute kommt und ihnen Hoffnung auf ein gesundes Leben gibt.”

Unter dem Motto von José Carreras “Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.” fördert die Stiftung Forschungsprojekte, verbessert Behandlungseinrichtungen, unterstützt Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen und bietet schnelle Hilfe bei Kleinprojekten.

Daniela Ziegler (4.v.l.) hat mit ihren Darstellerkollegen des Stuttgarter Musicals ANASTASIA für die José Carreras Leukämie-Stiftung gesammelt. (Foto: Pieter Tredoux)

Promotion



Promotion