JANUAR 2019 im Renitenztheater Stuttgart: Klaus Birk & mehr

#renitenztheater

JANUAR 2019 im Renitenztheater Stuttgart

Das Renitenztheater lässt den Spielbetrieb im JANUAR mit Klaus Birk und seinem BEST OF-Programm beginnen. Der Tübinger Kabarettist steht seit 27 Jahren auf der Bühne, zeichnet für über 1000 Szenen im Radio und über 250 im TV verantwortlich und beglückt die Zuschauer seit 14 Jahren als Autor der Mäulesmühle. Im Renitenz spielt er zum Jahresauftakt drei Tage in Folge sein Bestes – und so viel sei versprochen: Birk wird über alles und jeden spotten und das Publikum darf sich im Lachen üben.

02.-04.01.2019 | 20 Uhr
Klaus Birk
Best of Birk
Kabarett
Birk spielt sein Bestes, angereichert durch aktuelle Seitenküsse. Er zeigt Szenen aus seinen Bühnen-, Radio- und TV-Programmen. Es wird polit-geschmunzelt über Stuttgart, den Ministerpräsidenten und sein Dream Team, über Tunnelfraß im Untergrund, die Gesundheit der Reformen und über den feinen Staub der Umweltplaketten. Dabei stellt er fest: Wir können alles, außer was dafür.

Künstlerhomepage: www.klausbirk.de

Klaus Birk und N-News.de Chefredakteur MK Schechler

Als erste STUTTGART PREMIERE folgt Anny Hartmann und ihr Jahresrückblick 2018 mit dem Titel “SCHWAMM DRÜBER?!”. Die studierte Volkswirtin und ehemalige Bankangestellte kennt sich aus in politisch-ökonomischen Zusammenhängen und zeigt die Abgründe auf. Mit scharfem Verstand und ebenso schneller Zunge.

Auch der Liedermacher und Humorist Matthias Ningel ist mit Scharfsinn gesegnet. Er vereint Klavierspiel und Wortwitz, Schauspiel und Gesang zu einem Gute-Laune-Kabarett. In seiner STUTTGART PREMIERE “Kann man davon leben?” sinniert Ningel über das Leben und die Frage, was man zum Leben wirklich braucht – Smartphone-kompatible Kaffeevollautomaten oder erfolgreiche Flirt-Strategien?

Barbara Ruscher, die kluge und hochkomische Kabarettistin und Musikerin aus Bonn, präsentiert ihr neues Bühnenprogramm “RUSCHER HAT VORFAHRT”. Auf ihre herrlich verrückte Art hinterfragt sie darin brandaktuelle Themen wie die Vermüllung der Meere oder die Privatisierung von Wasser.

Der in Südtirol geborene Wahl-Rheinländer Konrad Beikircher präsentiert erstmals vor Stuttgarter Publikum Lieder von Paolo und Giorgio Conte: “Un gelato al limon – Beikircher singt Conte” titelt seine STUTTGART PREMIERE.

DESiMO, der Zauberer, Comedian und Kabarettist aus Hannover zeigt in seiner STUTTGART PREMIERE “Zaubershow – ein Abend voller Lieblingsmomente” eine abwechslungsreiche Mischung aus Comedy und Magie mit den Höhepunkten seiner bisherigen Programme.

Einen regelrechten Kabarett-Thriller präsentiert der Oberösterreicher Stefan Leonhardsberger. Der Musik-Kabarettist verkörpert in seiner STUTTGART PREMIERE “RAUHNACHT” zehn zwielichtige Charaktere, vom einsamen Bauern bis zur senilen Großmutter. Martin Schmid begleitet die makabre, schwarzhumorige Show an der Gitarre und sorgt als Geräuschenachsteller mit Stimme und Schlagzeug für die passende Untermalung der Szenen. Das Stück “Rauhnacht” wurde gemeinsam erdacht von Stefan Leonhardsberger, Martin Schmid und dem Autor Paul Klambauer.

Karten fürs Renitenztheater wie immer unter www.renitenztheater.de oder unter Tel. 0711-297075 sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Weitere STUTTGART PREMIEREN im Januar:
“Der Jahresrückblick! Das war’s mit Stars 2018!” von und mit Jörg Knör, dem König der Parodie. “Was glaub’ ich, wer ich bin?!”, das vielschichtige Kabarett-Comedy Programm der jungen Moskauerin Liza Kos. Thema ist ihre eigene und eigentümliche Integration mit Anekdoten über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei und ihre Wahlheimatland Deutschland. William Wahl, Mitglied der bekannten A-Cappella-Band basta, präsentiert sein erstes Solo-Programm “Wahlgesänge” und zeigt, dass er auch alleine für unglaubliche Live-Momente sorgen kann. Dabei wechselt er gekonnt zwischen Lied, Chanson, Kammerpop und Musical-Medley. Schnörkellose Wortgewalt und bitterbösen Witz, verpackt in liebenswerte Komik präsentiert der Kabarettist Götz Frittrang mit seinem neuen Bühnenprogramm “Götzseidank”. Und der ehemalige Herrenausstatter und Vollblutkomiker Benni Stark bringt das Publikum mit einer bunten Reise durch alle Facetten des Shoppings zum Lachen. Vielsagender Titel seiner Show “THE FASHIONIST TOUR – #kleider.lachen.leute”.

Promotion



Promotion