Der DEZEMBER im Renitenztheater: Acht Stuttgartpremieren, ein Bühnenabschied & ein doppeltes Silvester-Special

#renitenztheater #theater #stuttgart

Der DEZEMBER im Renitenztheater

Acht Stuttgartpremieren, ein Bühnenabschied & ein doppeltes Silvester-Special

Mit “Glöckchen hier – Glöckchen da” läutet Irmgard Knef den Dezember im Renitenztheater ein. Die STUTTGART PREMIERE des neuen Programms von Ulrich Michael Heissig ist ein Weihnachtskabarett, gemixt aus spaßigen Anekdoten, Gedichten, Autobiografischem, Skurrilem und Musik.

“Mamma Mia Bavaria” heißt es bei Luise Kinseher, der bayerischen Vollblutkabarettistin mit dem Durchblick in Heimatfragen. In der STUTTGART PREMIERE ihres neuen Programms dreht sich alles um Bayern und welche Rolle es im globalen Kontext spielt.

Bitterböse Satire erwartet das Publikum bei Max Uthoff. Die STUTTGART PREMIERE von seinem neuen Programm “Moskauer Hunde” wird bissiger denn je und stellt das Thema Veränderung ins Rampenlicht. Die Vorstellung ist bereits ausverkauft.

Politische Fehlentscheidungen des Jahres 2018 führt der Wortakrobat Thilo Seibel in der STUTTGART PREMIERE seines neuen Jahresrückblick-Programms “Schon rum?!” vor Augen.

Rechtzeitig zum 70. Geburtstag der bundesdeutschen Staatsbibel reflektiert Philip Simon in der STUTTGART PREMIERE seines neuen, ebenso drastischen wie unterhaltsamen Kabarett-Programms “Meisenhorst” über die Grundrechte und unsere Verfassung.

Foto © Ass-Dur


Ein Frohes Fest wünscht das Musik-Comedy-Duo Ass-Dur. In der STUTTGART PREMIERE von “Die große ASS-Dur Weihnachtsschow” brennen Benedikt und Dominik darauf, die 24 Showtüren ihrer aufwändigen Weihnachts-Produktion für ihr Publikum zu öffnen, damit dieses endlich erfährt, was es mit dem bizarren Strumpf-Fetisch von Nikolaus auf sich hat, wie ein echt Berliner Weihnachts-Song geht, und was an Weihnachten überhaupt Wahres dran ist.

Die Liedermacherin Fee Badenius kommt mit Liedern und Texten, die lange nachhallen und Ohren und Herzen erfüllen. “Federleicht” heißt ihr neues Programm, das sie erstmals vor Stuttgarter Publikum präsentiert und das wunderschön begleitet wird von Johannes Still an Piano und Akkordeon, Jochen Reichert am Kontrabass und Christoph Helm an Schlagzeug und Percussion.

Nach den Feiertagen unterhalten Gogol & Mäx mit ihrem fabulösen “Concerto humoroso”.

ONKeLfISCH feiern in ihrem satirischen Jahresrückblick die unfassbaren Sternstunden des Jahres 2018. Dabei präsentieren die beiden Bewegungsfanatiker 365 Tage in 90 atemlosen Minuten und es wird nach Herzenslust gespottet, gelobt, geschimpft, gesungen und getanzt. Action-Kabarett direkt aus den kreativen Köpfen zweier preisgekrönter und erfahrener “Meister der Kleinkunst” (Main Echo).

Und zum Jahresausklang spielt Robert Kreis “Ein Abend mit Robert Kreis – Silvester Special”” gleich zweimal – um 17 Uhr und um 20:30 Uhr. Wer möchte, kann seinen Theaterbesuch über den Jahreswechsel mit festlichen Genüssen im Ristorante La Commedia krönen, Tischreservierungen unter Tel. 0711 / 12 04 07 77, www.la-commedia.com.

Karten fürs Renitenztheater wie immer unter www.renitenztheater.de oder unter Tel. 0711-297075 sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Promotion



Promotion