Neue Brasserie: The Ivy in Dublin

#irland #lovedublin

N-News.de war vor einigen Wochen gleich vor Ort. Wirklich zu empfehlen, Lage ziemlich zentral unweit des “Book of Kells”. Ein paar Fotos haben wir mitgebracht.
MK Schechler, N-News.de

Neue Brasserie: The Ivy in Dublin

Von früh bis spät, von Frühstück bis Cocktail – die neue stylish-blumige Brasserie in der Dawson Street hat Magie.

Die erste Brasserie aus der internationalen The Ivy Collection positioniert sich nicht nur an erster Adresse Dawson Street 13-17 im Zentrum von Dublin als neues Restaurant-Erlebnis. Mehr noch als der Name „Efeu“ verraten das jugendstilhafte Floraldekor, die postmoderne Einrichtung mit vielen Armsesseln und Bartischen sowie die Glas- und Spiegelarchitektur der riesigen Bar einen stilsicheren Genussraum. Irische Delikatessen und hohe Manufaktur an Drinks und Cocktails versprechen höchste Genüsse.

The Ivy Dublin

Vom Klassiker wie Sheperd‘s Pie über knackigen Salat mit Entenbrust bis Schokoladenbombe werden auch ausgewählte lokale Produkte wie Austern aus Dungarvan oder irischer Apfel-Brandy zu neuen Schlagern des modernen Stils. Und ein Schuss Literatur gehört in Irland immer dazu: Im separaten Jonathan Swift Room finden 30 Event-Gäste das Ambiente für private Inszenierungen. Und ein Cocktail, bestehend aus typischem hausgebranntem Apfel-Brandy, Irish Mist Likör und Cointreau ist dem Romanhelden Leopold Bloom aus der Roman-Odyssee von James Joyce gewidmet.

Link:
https://theivydublin.com

Mehr über Dublin und Irland:
Die Irland Information Tourism Ireland ist die touristische Marketing-Organisation der Insel Irland: www.ireland.com / Broschürenbestellung

The Ivy Dublin
Crosse Entenbrust und Impressionen im The Ivy Dublin

Promotion



Promotion