Hochschwarzwald Veranstaltungshighlights im November 2018

#schwarzwald

Veranstaltungshighlights im November 2018

Mit einer großen Portion Humor wird im Hochschwarzwald der November eingeläutet. Neben Comedy und Theater stehen abwechslungsreiche Vorträge sowie Lesungen auf dem Programm.

KuTipp-Reihe: Stephan Bauer am 09. November 2018 in Löffingen
Beziehung, Ehe oder doch Single? Das sind die Themen, mit denen sich Stephan Bauer in seinem neuen Programm „Vor der Ehe wollt‘ ich ewig leben“ befasst. Dieses präsentiert der Comedian am Freitag, 09. November 2018, um 20 Uhr im Saal der Tourist-Information in Löffingen. Dabei rechnet er auf humorvolle Art mit der Single-Gesellschaft ab und hinterfragt die allbekannte Müdigkeit in der Beziehung. Vollkommen ohne Requisiten und mit einer selbstironischen Art nimmt der Kabarettist sein Publikum mit auf eine Reise zwischen Minderwertigkeitskomplexen und Generationskonflikten. Tickets gibt es in allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, unter +49 (0)7652/1206-30 oder unter www.reservix.de.

Mundologia: „Island – Im Rausch der Sinne“ am 16. November 2018 in Schluchsee
Mit Foto- und Filmkamera durchstreift Dirk Bleyer monatelang und zu jeder Jahreszeit die entlegensten Winkel auf Island. Seine gesammelten Aufnahmen und Impressionen stellt er in einem Fotovortrag am Freitag, 16. November 2018, um 19:30 Uhr im Kurhaus in Schluchsee zur Schau. Auf Island prallen gigantische Naturgewalten aufeinander, sodass dramatische Kontraste entstehen. Getrieben von seiner Abenteuerlust jagt Dirk Bleyer den Gegensätzen hinterher und hält die vielfältigen Farben sowie die raue Schönheit der Insel in seinen Aufnahmen fest. Tickets gibt es in allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, unter +49 (0)7652/1206-30 oder unter www.reservix.de. Weitere Informationen sowie Online-Tickets gibt es auch unter www.mundologia.de.

Theater im Kurhaus: „Auf ein Neues“ am 21. November 2018 in Titisee
Die französische Erfolgskomödie „Auf ein Neues“ von Antoine Rault ist am Mittwoch, 21. November 2018, um 20 Uhr beim Theater im Kurhaus in Titisee zu sehen. Antoine Rault, der zu den erfolgreichsten Theaterautoren Frankreichs gehört, ist es gelungen, Themen wie Vorurteile, Karrieresucht und Vernachlässigung der Bedürfnisse in einer Komödie darzustellen. Das Theaterstück handelt von einer alleinerziehenden Mutter und ihrer pubertierenden Tochter. Sie laden durch einen Zufall den obdachlosen und verunsicherten Michel ein, Weihnachten mit ihnen zu feiern. Durch diese unerwartete Begegnung entstehen nicht nur völlig neue Möglichkeiten, sondern auch große Gefühle. Tickets gibt es in allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung, allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen unter www.reservix.de oder unter +49 (0)7652/1206-8125.

Literaturtage vom 30. November bis 02. Dezember 2018 in der Bergwelt Todtnau
Unter dem Motto „Lesen auf dem Berg“ wird der Todtnauer Ortsteil Todtnauberg vom 30. November bis zum 02. Dezember 2018 zum literarischen Zentrum des Hochschwarzwaldes. Bei den 14. Literaturtagen lesen verschiedene Schriftsteller an mehreren Veranstaltungsorten aus ihren Werken vor. Mit dabei sind in diesem Jahr Franz Hohler, Martin Suter, Peter Stamm, Hansjörg Schneider, Dana Grigorcea, Ruedi Suter, Matthias Politycki und Daniela Engist. Eine Lesung speziell für Kinder wird es am Freitag, 30. November 2018, um 17 Uhr im Kurhaus geben. Tickets gibt es in Todtnauberg beim Hotel Engel und in Manu´s Backstübli sowie in allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, unter +49 (0)7652/1206-30 oder unter www.reservix.de. Weitere Informationen unter www.hochschwarzwald.de/literaturtage.

Literaturtage Todtnauberg: Lesung mit Franz Hohler (© Hochschwarzwald Tourismus GmbH)

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen im Hochschwarzwald unter www.hochschwarzwald.de/veranstaltungen.

Promotion



Promotion