„Tag des Brustrings“ am Mercedes-Benz Museum

#vfbstuttgart #Mercedes

5. August 2018: Saisonauftakt VfB Stuttgart: „Tag des Brustrings“ am Mercedes-Benz Museum

Seit 125 Jahren bewegt der VfB Stuttgart die Menschen. Die nächste Spielzeit steht deshalb ganz im Zeichen des Jubiläums. Zum Auftakt präsentiert sich der VfB am 5. August 2018 mit dem „Tag des Brustrings“ und einem Familienfest auf dem Hügel vor dem Mercedes-Benz Museum. Die Spieler der Profimannschaft haben sich dazu bereits angekündigt. Der Eintritt in das Museum und das VfB Programm am Museum ab 11 Uhr sind kostenfrei. Höhepunkt des Tages ist dann nach dem Spiel der VfB Legenden um 15:15 Uhr das Testspiel gegen Atlético de Madrid um 16:45 Uhr in der Mercedes-Benz Arena. Zum Vereinsjubiläum zeigt das Mercedes-Benz Museum vom 9. September 2018 bis zum 2. April 2019 die große Sonderausstellung „125 Jahre VfB Stuttgart“.

Stuttgart. Der „Tag des Brustrings“ beginnt am 5. August 2018 um 11 Uhr mit einem großen Familienfest auf dem Hügel des Mercedes-Benz Museums. Dort wartet ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt auf die Fans, bei dem auch die Sportprominenz vertreten sein wird. Ab 12 Uhr präsentieren sich die komplette VfB Profimannschaft sowie das Trainerteam auf der Bühne vor dem Mercedes-Benz Museum. Ebenfalls mit von der Partie sind ab ca. 13 Uhr VfB Legenden wie Guido Buchwald, Karlheinz Förster, Krassimir Balakov, Cacau oder Timo Hildebrand.

Saisonauftakt des VfB Stuttgart mit dem „Tag des Brustrings“ am 5. August 2018 am Mercedes-Benz Museum. Simulation des Museums mit rotem Brustring. Foto © Daimler

Zum weiteren Programm gehört die Präsentation des aktuellen Mercedes-Benz Mannschaftsbusses der Saison 2018/2019. Zahlreiche Aktionsstände sowie Mitmachstationen sorgen für lockere Unterhaltung. Darüber hinaus vertreten sind die Partner und Abteilungen des VfB. Um 15:15 Uhr findet dann in der Mercedes-Benz Arena das „Spiel der Legenden“ mit ehemaligen VfB Profis statt, bevor um 16:45 Uhr das Highlight-Spiel gegen den spanischen Top-Club Atlético de Madrid beginnt.

Mercedes-Benz und der VfB Stuttgart pflegen eine langjährige, enge und freundschaftliche Zusammenarbeit. Mercedes-Benz ist nicht nur bei den Heimspielen des VfB in der gleichnamigen Arena mit von der Partie, sondern begleitet die Mannschaft auch bei den Auswärtsspielen, wo das Team stets im Zeichen des Sterns unterwegs ist. Untrennbar verbunden sind Automarke und Mannschaft auch bei den großen Erfolgen des VfB. Seit 1950 werden die Meisterschaften des VfB mit einem Autokorso durch Stuttgart gebührend gefeiert. Die Verbindungen zur Stuttgarter Fußballszene gehen sogar noch weiter zurück: Die Söhne von Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach gehören Ende des 19. Jahrhunderts zu den Gründungsmitgliedern des Cannstatter FC, der an der Entstehung des VfB wesentlich beteiligt war.

Die große Sonderausstellung „125 Jahre VfB Stuttgart“ im Mercedes-Benz Museum vom 9. September 2018 bis 2. April 2019 wird innerhalb dieser Zusammenarbeit ein weiteres Highlight sein. Sie lässt Stadionatmosphäre im Museum aufleben und macht mit mehr als 100 Exponaten – von Trikots über Trophäen und Dokumenten bis hin zu Stadion-Devotionalien – die Vereinsgeschichte greifbar. Selbstverständlich ebenfalls zu sehen: Fahrzeuge von Mercedes-Benz aus den Meisterschaftsjahren des VfB Stuttgart.

Promotion



Promotion