Genuss pur in der City – das Stuttgarter Sommerfest lockt mit vielen Köstlichkeiten

#Sommerfest #Stuttgart

Vom 2. bis 5. August wird das Stuttgarter Sommerfest gefeiert

Genuss pur in der City – das Stuttgarter Sommerfest lockt mit vielen Köstlichkeiten

Stuttgart – Immer Anfang August verwandelt das Stuttgarter Sommerfest die Innenstadt in einen idyllischen Ort zum Genießen – es bringt Urlaubsgefühle in den „Kessel“ der Landeshauptstadt.

Was vor mehr als 25 Jahren zu den Rad-Weltmeisterschaften 1991 seine Premiere feierte, hat sich längst zum sommerlichen Höhepunkt in der City entwickelt: Das Stuttgarter Sommerfest feiert vom 2. bis 5. August 2018 die warme Jahreszeit und bietet wieder höchsten Genuss für alle Sinne. Vor der traumhaften Kulisse des Neuen Schlosses, dem Kunstgebäude und rund um den Eckensee wartet auf die Besucher ein großes musikalisches und kulinarisches Angebot.

Ausgewählte Köstlichkeiten, erfrischende Getränke, melodische Rhythmen – die Open-Air Veranstaltung im Herzen der City schafft mit einem einzigartigen Programm die perfekten Rahmenbedingungen zum entspannten Verweilen in der Landeshauptstadt. Edle Zelte und Pagoden in traditionellem Weiß und ein stimmungsvolles Farbenspiel mit bunten Illuminationen sorgen für ein festliches Ambiente, für die das Stuttgarter Sommerfest bis weit über die Region hinaus bekannt ist.

Eckensee mit Sicht auf das Stuttgarter Opernhaus (Littmannbau)

Das gehobene kulinarische Angebot ist eine der Besonderheiten des Stuttgarter Sommerfestes. Mehr als 30 Gastronomie- und Hotelbetriebe aus Stuttgart und der Region verwöhnen die Besucher mit leckeren Speisen. Unter dem Motto „Mediterran trifft regional“ finden sich auch in diesem Jahr wieder allerlei schmackhafte Gerichte: Feines Rinder- oder Kalbsfilet, Riesengarnelen in Knoblaucholivenöl, knackige Salate oder selbstgemachte Nudelspezialitäten, dazu ein kühles Bier, ein Gläschen heimischen Wein, oder einen erfrischenden Fruchtsaft – auf dem Sommerfest gibt es alles, was das Genießerherz begehrt.

Nicht weniger vielversprechend ist das Musikprogramm: Rock, Pop, Soul, Jazz, lateinamerikanische Rhythmen und Schlager – die musikalische Auswahl auf dem Stuttgarter Sommerfest ist vielfältig und lädt zum Mitsingen, Mittanzen oder zum stillen Genießen ein. Auf vier Bühnen bieten 25 Bands und Solokünstler an allen vier Tagen mehr als 100 Stunden Live-Musik. Und was gibt es schöneres, als sich mit einem Cocktail in der Hand einfach nur treiben zu lassen, ungezwungen von Stand zu Stand zu flanieren und dabei gute Gespräche zu führen?

Stuttgarter Sommerfest
2. bis 5. August 2018
Schlossplatz, Oberer Schlossgarten (Eckensee)
Die Öffnungszeiten im Überblick:
Donnerstag, 2. August: 11 bis 24 Uhr
Freitag, 3. August: 11 bis 02 Uhr
Samstag, 4. August: 11 bis 03 Uhr
Sonntag, 5. August: 11 bis 23 Uhr

Weitere Infos unter www.stuttgarter-sommerfest.de

Promotion



Promotion