Zehn Jahre Bürgerfest West

#stuttgart #bürgerzentrumwest

Zehn Jahre Bürgerfest West

Vor 13 Jahren öffnete das Bürgerzentrum West seine Pforten. Um den Bürgerinnen und Bürger im Westen die Angebote des Hauses vorzustellen, hat der Bezirksbeirat vor gut zehn Jahren ein Bürgerfest initiiert, das die Möglichkeit gibt, Kontakte zu knüpfen und gemeinsam zu feiern. Das Fest findet seither jedes Jahr im Frühjahr statt. Zum zehnjährigen Bestehen wird am Samstag, 9. Juni, ab 13 Uhr mit einem Jubiläumsfest gefeiert. Bezirksvorsteher Reinhard Möhrle eröffnet das vielfältige Programm, bei dem Groß und Klein mitmachen und genießen, sich informieren und miteinander reden können.

Zehn Jahre Bürgerfest West. Plakat © Veranstalter


Bezirksvorsteher Reinhard Möhrle sagt: „Der Westen feiert gut und gerne. Das Fest ist ein gutes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement. Es ist fast ausschließlich ehrenamtlich organisiert – und das jetzt schon zum zehnten Mal. Gleichzeitig ist es aber auch Ausdruck für das friedliche und respektvolle Miteinander aller Nationalitäten, Religionen, Generationen und sozialen Schichten in unserem Stadtbezirk.“

Zwischen Jugendhaus und Bürgerzentrum werden vor allem junge Menschen mit vielerlei Bewegungs- und Geschicklichkeitsangeboten angesprochen. Nachmittags zeigen im Hajek-Saal Musiker und Tänzer aus aller Welt ihre Kunst. Die Stadtteilbibliothek ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet und bietet ein Programm von 13 bis 18 Uhr speziell für Kinder an. Der Abenteuerspielplatz hat den Platz zum Toben und Spielen geöffnet und veranstaltet einen Kinderflohmarkt. Höhepunkt ist ab 19 Uhr ein Konzert mit der Gruppe „Paun Cread“, die akustische und rockige Arrangements von irischen, schottischen und bretonischen Traditionals erklingen lassen. Gegen Hunger und Durst gibt es Kaffee und Kuchen, Getränke und internationale Spezialitäten. Der Eintritt zum Fest ist frei.

Promotion



Promotion