WIRTSCHAFTSWUNDER & KLAUS BIRK: Schlager meets Comedy im Friedrichsbau

#friedrichsbau #klausbirk #Wirtschaftswunder

18.05. – 20.5.2018 | Fr, Sa 20 Uhr, So 18 Uhr

WIRTSCHAFTSWUNDER UND KLAUS BIRK
Schöner Fremder Mann! – Schlager meets Comedy

Lachen, tanzen und ein wenig in Nostalgie schwelgen, das ist „Schöner fremder Mann! – Schlager meets Comedy“. So besingen Wirtschaftswunder die Liebe in den 1950er und 1960er Jahren, während Klaus Birk diese auf den Arm nimmt und sich über deren Wandel in den letzten 60 Jahren amüsiert.

Wirtschaftwunder und Klaus Birk auf der Bühne – das verspricht einen spannenden Abend.
MK Schechler, N-News.de

Klaus Birk, Kabarettist mit Fußball-Fan-Statement und Helga von Wirtschaftswunder

Schöner Fremder Mann! – Schlager meets Comedy
„Männer sind so wunderbar, denn zum Lieben sind sie da!“ Lachen, tanzen und ein wenig in Nostalgie schwelgen, das ist „Schöner fremder Mann!“ live mit dem Comedian Klaus Birk und der Band Wirtschaftswunder!

Wirtschaftswunder ist seit vielen Jahren die Kultband für den deutschen Schlager der 1950er und 1960er Jahre. Unzählige Auftritte in Funk und Fernsehen, sowie viele internationale Konzerte führten zu einer Beliebtheit bei Jung und Alt, die ihresgleichen sucht. Und auch Kabarettist Klaus Birk ist nicht nur in Stuttgart und der Region bekannt, sondern hat durch seine zahlreichen Auftritte in Funk und Fernsehen mit Eloquenz und charmanter Beobachtungsgabe größere Bekanntheit erlangt. So besingen Wirtschaftswunder die Liebe in den 1950er und 1960er Jahren, während Klaus Birk sie auf den Arm nimmt und sich über deren Wandel in den letzten sechzig Jahren amüsiert.

„Liebeskummer lohnt sich nicht, hat man einen Cowboy als Mann“, sagte schon der alte Häuptling der Indianer, denn „Männer gibt’s wie Sand am Meer.“ Und überzeugt der aktuelle Mann der Stunde doch nicht, ist die Ursache dafür schnell gefunden: „Schuld ist nur der Bossa-Nova!“ Und überhaupt: „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“ und so manche Herausforderung für alle Beteiligten. Doch mit etwas Glück heißt es am Ende „Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Liebe nicht!“

Lassen Sie sich mit Wirtschaftswunder und Klaus Birk in „Schöner fremder Mann“ von der Reiselust gen Süden anstecken und in eine Zeit entführen „in der die Familie noch in Ordnung, die Werbung brav, der Sand heiß und der einzig Überwachende ‘der Mann im Mond‘ war“ Klaus Birk zum Lachen, Wirtschaftswunder zum Tanzen und alle zusammen zum Verlieben!

VORSTELLUNGEN
Freitag, 18.05.2018 um 20 Uhr
Samstag, 19.05.2018 um 20 Uhr
Sonntag, 20.05.2018 um 18 Uhr

EINTRITT inkl. Garderobe: 36 €
Einlass ab einer Stunde vor Beginn. Bewirtung vor der Show und in der Pause im
Theatersaal. Während der Show kein Service im Saal.

VORVERKAUF
Friedrichsbau Varieté
Siemensstraße 15 | 70469 Stuttgart
Tel: 0711 225 70-70 | Fax: 0711 225 70-75
tickets@friedrichsbau.de | www.friedrichsbau.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 11-19 Uhr | Sa: 10-16 Uhr

Promotion



Promotion