Unsere Verlosung zum Frühlingsfest: 3 x ein Exemplar “Der Cannstatter Wasen – Eine kleine Geschichte” zu gewinnen!

#Buchtipp #gewinnspiel #lauingerverlag #derkleinebuchverlag

3 x 1 Exemplar des eben erschienenen Buches “Der Cannstatter Wasen – Eine kleine Geschichte” aus dem Lauinger-Verlag zu gewinnen!
Die Verlosung ist zum Ende des Frühlingsfestes auf dem Cannstatter Wasen am 13.Mai 2018. Ihr Glücksformular finden Sie ganz unten. Gleich mitmachen beim Gewinnspiel!

Der Cannstatter Wasen – Eine Kleine Geschichte

Der Cannstatter Wasen – Eine kleine Geschichte
von Herbert Medek
Erscheinungsdatum 23. April 2018
ISBN: 978-3-7650-8432-4
Hardcover | 208 Seiten | 19,90€

Im Jahr 2018 feiert das Cannstatter Volksfest sein 200-jähriges Jubiläum, das Landwirtschaftliche Hauptfest findet zum 100. Mal und das Frühlingsfest zum 80. Mal statt. Grund genug, sich einmal den Schauplatz all dieser Feste etwas näher anzuschauen – den Cannstatter Wasen. Wissen Sie zum Beispiel, weshalb Cannstatt eigentlich eine bedeutendere Geschichte hat als Stuttgart? Oder dass der Cannstatter Wasen als Trainingslager für die Königliche Württembergische Kavallerie diente und auch mal ein Flughafen war?

Dieses und vieles Weitere rund um Cannstatt und den Wasen beschreibt Herbert Medek in diesem neusten Band der etablierten Reihe »Kleine Geschichten«. In Form von unterhaltsamen Anekdoten und so manchen Kuriositäten zeigt der Autor, dass Geschichte nicht immer langweilig und trocken sein muss. Mit einem Vorwort von Michael Föll (Wasenbürgermeister und Erster Bürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart).

„Der Cannstatter Wasen – Eine kleine Geschichte“ – die passende Lektüre zu Europas größtem Frühlingsfest vom 21. April bis 13. Mai 2018 und ein Muss für alle Wasen-Fans!

Lauinger Verlag | Der Kleine Buch Verlag
www.lauinger-verlag.de
www.derkleinebuchverlag.de

Die Gewinner des abgelaufenen Gewinnspiels wurden schriftlich benachrichtigt. Die Bücher für das Gewinnspiel wurden uns vom Verlag bereitgestellt.

Der Autor: Herbert Medek
Herbert Medek ist gebürtiger Bad Cannstatter und befasst sich seit Jahrzehnten mit der Stadt- und Landesgeschichte. Bei vielen Führungen, Vorträgen und Publikationen gibt er sein profundes Wissen kompetent und unterhaltsam an seine Zuhörer und Leser weiter. Bei der Ausbildung der Stuttgarter Stadtführer ist er Dozent für Stadt- und Landesgeschichte sowie Architektur und Städtebau. Im Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung ist er für die kommunale Denkmalschutzbehörde verantwortlich.

Herbert Medek
Herbert Medek in Aktion

###Das Gewinnspiel ist abgelaufen, die Gewinner informiert.###

Promotion



Promotion