Ausstellung „60 Jahre Hafen Stuttgart“ eröffnet

#Stuttgart #Stuttgarterhafen

Ausstellung „60 Jahre Hafen Stuttgart“ eröffnet

Mit einem Festakt wurde am Mittwoch, 11. April, die Ausstellung „60 Jahre Hafen Stuttgart“ im zweiten Obergeschoss des Rathauses eröffnet. Große Informationstafeln, Fotos, Luftbilder und verschiedene Exponate, von der Schiffsschraube bis zum Rettungsring, zeigen den Besuchern dort bis zum 4. Mai die Geschichte des Stuttgarter Hafens.

Oberbürgermeister Fritz Kuhn sagte bei der Eröffnung: „Ich will allen, die mit dem Stuttgarter Hafen zu tun haben, herzlich gratulieren. Stück für Stück wurde in den vergangenen 60 Jahren die Bedeutung des Hafens für die Region Stuttgart deutlich. Überall in Deutschland ist es gerade Ziel, den Fluss zur Stadt zu bringen. Unsere Aufgabe wird es sein, eine Stadt am Fluss mit vielen grünen Oasen zu gestalten, aber auch mit der uns hier eigenen, faszinierenden Ästhetik von Industrie, wie sie am Beispiel des Hafens deutlich wird.“

Erster Bürgermeister Michael Föll, Aufsichtsratsvorsitzender der Hafen Stuttgart GmbH, Oberbürgermeister Fritz Kuhn und Carsten Strähle, Geschäftsführer der Hafen Stuttgart GmbH (v. l.), bei der Eröffnung der Ausstellung „60 Jahre Hafen Stuttgart“. Foto: Max Kovalenko/LHS

Erster Bürgermeister Michael Föll, Aufsichtsratsvorsitzender der Hafen Stuttgart GmbH, sagte: „Es war eine mutige und weitsichtige Entscheidung, einen solchen Hafen vor 60 Jahren an dieser Stelle in Betrieb zu nehmen. Wie der Schwabe an sich, wird auch der Hafen Stuttgart oft unterschätzt. Ich wünsche dem Hafen Stuttgart weiterhin jeden Tag ein vielfaches ‚Schiff ahoi!‘“

Carsten Strähle, Geschäftsführer der Hafen Stuttgart GmbH, sagte: „Unsere Verkehrswege sind unsere Lebensadern. Und dem Hafen Stuttgart kommt dabei eine besondere Rolle zu.“ Strähle erinnerte daran, dass der Hafen nicht nur für die Schifffahrt, sondern auch als Umschlagplatz auf die Schiene große Bedeutung habe.

Professor Tobias Bernecker von der Hochschule Heilbronn, Fachbereich Verkehrspolitik und Verkehrswirtschaft, skizzierte die Bedeutung der Binnenschifffahrt und speziell des Stuttgarter Hafens für den Warenverkehr: „Die Binnenschifffahrt ersetzt beim Gütertransport in Baden-Württemberg pro Jahr umgerechnet 400.000 Lkw-Fahrten oder 6.000 Züge.“ Dem Hafen Stuttgart wünschte er für die Zukunft, bei Innovationen im Güterverkehr weiter vorne mit dabei zu sein.

Nach ihrer Zeit im Rathaus ist die Ausstellung ab 12. Juni in der Stadtteilbibliothek Untertürkheim zu sehen. Zum Jubiläum gehören auch die „Student Days“ am 19. und 20. Juli, an denen Ausbildungsinteressierte die Angebote der Unternehmen im Hafengebiet kennenlernen können. Höhepunkt der Feiern zum Hafen-Jubiläum ist dann das öffentliche Hafenfest am 21. und 22. Juli. Dort können die Besucher unter anderem aktuelle und historische Schiffe besichtigen, an Rundfahrten teilnehmen oder sich beim Wasser-Ski und auf dem Aktivspielplatz vergnügen.

Promotion



Promotion Profi-Fotozubehör bei Calumet 640 x 480