jazzopen stuttgart gewinnt den LIVE ENTERTAINMENT AWARD

#jazzopen

jazzopen stuttgart gewinnt den LIVE ENTERTAINMENT AWARD in der Kategorie „Festival des Jahres 2017“

Opus-Gruppe stellt sich mit Tochterfirma Opus A&E neu auf
STUTTGART – Der Stuttgarter Veranstalter Opus wurde bei der 13. Verleihung des PRG Live Entertainment Awards in der Frankfurter Festhalle für die jazzopen stuttgart in der Kategorie „Festival des Jahres 2017“ ausgezeichnet. Opus erweitert sein Geschäftsfeld mit Gründung der Tochtergesellschaft OPUS Arts & Entertainment GmbH auf digitale Medien, Tonträger, TV- und Audiorechte sowie Künstler–Management. Neben Jürgen Schlensog ist Sven Meyer neuer Geschäftsführer der Opus Arts & Entertainment GmbH sowie der Opus GmbH.

Live Entertainment Award – „Festival des Jahres 2017“
Der Stuttgarter Veranstalter Opus wurde bei der 13. Verleihung des PRG Live Entertainment Awards für sein Festival „jazzopen stuttgart“ in der Kategorie „Festival des Jahres 2017“ mit dem LEA Award ausgezeichnet. Die Verleihung des deutschen Veranstalterpreises fand am 9. April in der Festhalle in Frankfurt am Main statt und wird jährlich vergeben. „Wir freuen uns sehr über den LEA Award zum „Festival des Jahres 2017“ und danken allen, die von nah und fern am Erfolg unseres Festivals mitarbeiten. Die Auszeichnung ist ein Anlass mehr, 2018 unsere 25-jährige Festivalgeschichte zu feiern“, so Jürgen Schlensog, Promoter des Festivals.

jazzopen im Alten Schloss Stuttgart

Opus Arts & Entertainment GmbH
Mit der Gründung der Tochtergesellschaft OPUS Arts & Entertainment GmbH weitet Opus sein Geschäftsfeld auf digitale Medien, Tonträger, TV- und Audiorechte sowie Künstler–Management aus. Geschäftsführer und Mitgesellschafter der OPUS Arts & Entertainment GmbH ist Sven Meyer, der die Gesellschaft gemeinsam mit Jürgen Schlensog vertritt. Meyer verfügt über fundierte Erfahrung in Führungsebenen im Entertainment Business und war vormals für Bertelsmann, SONY, Disney und zuletzt DRAMATICO Deutschland tätig.

Opus GmbH
Auch das Mutterunternehmen OPUS zeigt Veränderungen in der Geschäftsführung: Dirk Pohl ist Ende 2017 im gegenseitigen Einvernehmen aus dem Gesellschafterkreis und der Geschäftsführung der OPUS GmbH ausgeschieden und hat sich neuen beruflichen Feldern zugewandt. Die Gesellschaftsanteile an der OPUS GmbH werden nunmehr von Jürgen Schlensog und Prof. Mini Schulz gehalten. Im Januar 2018 wurde Sven Meyer zum weiteren Geschäftsführer der OPUS GmbH berufen. Julia Fritz (Head of Communications) und Sibylla Loy (Head of Sales) wurden zudem in den neu geschaffenen Führungskreis von OPUS bestellt.

„Wir freuen uns darüber, mit Sven Meyer einen ausgewiesenen Branchenfachmann gewonnen zu haben, der neue Impulse in die OPUS–Gruppe bringen soll“, so Jürgen Schlensog, geschäftsführender Gesellschafter der OPUS-Gruppe. „Bei Dirk Pohl bedanken wir uns für seine über 5-jährige erfolgreiche Tätigkeit für unser Unternehmen“.

Opus entwickelt und realisiert begeisternde Live-Formate und hat mit dem Festival jazzopen stuttgart eine 25-jährige Erfolgsgeschichte vorzuweisen. Seit 2015 entwickelt OPUS zudem das Live-Musikformat COUCHSURFER in Kooperation mit bigFM und der SPARDA BANK Baden Württemberg ständig weiter.

Promotion



Promotion Profi-Fotozubehör bei Calumet 640 x 480