“Metallica” – Der Stuttgarter Doppelschlag!

#metallica #sksrussgmbh

Metallica

07. & 09 April 2018
Stuttgart Schleyer-Halle
WorldWired Tour
Gäste: Kvelertak

METALLICA haben jetzt ihre Europatournee angekündigt. Sie ist Teil ihrer weltweiten „WorldWired Tour“ in der Folge der Veröffentlichung ihres neuen Albums Hardwired… To Self-Destruct. Zwischen Mitte September 2017 und Ende April 2018 präsentieren sich METALLICA in sieben ausgewählten Arenen in Deutschland und Österreich. Köln, Mannheim, Hamburg, Wien, Stuttgart, München und Leipzig sind die Stationen. Doppelschlag in Stuttgart!

Bei der physischen Version des Albums fallen Bearbeitungs- und Versandgebühren an. METALLICA bietet in Partnerschaft mit CID Entertainment mehrere Optionen eines besonderen Konzerterlebnisses an. Dazu gehören Premium-Tickets und weitere Vorteile, früherer Eintritt zu den Arenen und ein Besuch der „Memory Remains-Ausstellung“ von Metallica-Memorabilia sowie meet & greets. Die kompletten Details hierzu unter: http://www.cidentertainment.com/events/metallica-europe-tour-2017/

Das neue Album, „Hardwired… To Self-Destruct“, das Ende 2016 auf METALLICAs eigenem Label erschien und weltweit auf Anhieb die Nr. 1 der Charts erstürmte, verkaufte allein in der ersten Woche mehr als 800.000 Einheiten. Das von Greg Fidelman gemeinsam mit James Hetfield und Lars Ulrich produzierte Album ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich unter www.metallica.com.

Foto © Metallica

METALLICA, 1981 von Schlagzeuger Lars Ulrich und Vokalist James Hetfield gegründet, haben sich zu einer der einflussreichsten und kommerziell erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten entwickelt. Mehr als 110 Millionen verkaufte Alben weltweit und Auftritte vor Millionen Fans auf allen Kontinenten unterstreichen die Bedeutung dieser prägenden Band. Zahlreiche, mit multiplem Platin ausgezeichnete Alben belegen die Popularität der Ausnahme-Formation. Ihre 1991 veröffentlichte CD „Metallica“, die allgemein als das schwarze Album bezeichnet wird, ist mit einer Auflage von fast 17 Millionen allein in den USA das meisterverkaufte Album in der Geschichte von Soundscan.

METALLICA sind vielfach ausgezeichnet und geehrt worden, darunter mit neun Grammys, zwei American Music Awards und mehreren MTV Video Music Awards. 2009 wurden sie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Im Dezember 2013 schrieben Sie ein besonderes Kapitel Musikgeschichte, als sie ein rares Konzert in der Antarktis gaben und damit die erste Band waren, die innerhalb eines Jahres auf allen sieben Kontinenten auftrat. Sie sicherten sich dadurch auch einen Platz im Guinessbuch der Rekorde.

Homepage der Künstler:
Homepage http://www.metallica.com

Lokaler Veranstalter:
SKS Michael Russ GmbH – Charlottenplatz 17 – 70173 Stuttgart – www.michaelrussgmbh.de

Anreise zu Metallica

Die amerikanischen Rock-Giganten von Metallica machen am 7. und 9. April 2018 anlässlich ihrer „WorldWired Tour“ in der Schleyer-Halle Station. Die Konzerte stehen jedoch vor einer großen Herausforderung: Bedingt durch das Straßenbauprojekt Rosensteintunnel werden die B10 und B14 in der Ufer- und Neckartalstraße zwischen Gaisburger Brücke und Kreuzung Rosensteinbrücke von Samstag, 7. April, 0 Uhr bis Montag, 9. April, 5 Uhr vollständig in beide Richtungen gesperrt. Wegen der Umleitungen, die rund um das Hallenduo geführt werden, ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Die Eintrittskarten für das Hallenduo gelten als Kombi-Tickets für den ÖPNV, weswegen allen Konzertbesuchern empfohlen wird, die öffentlichen Verkehrsmittel und die „Park & Ride“-Möglichkeiten zu nutzen.
Quelle: Hallenduo

Promotion



Promotion Profi-Fotozubehör bei Calumet 640 x 480

Eine Antwort zu “Metallica” – Der Stuttgarter Doppelschlag!

  1. Achtung Metallica Besucher am Samstag: Besser auf Bus & Bahn umsteigen. Das Konzertticket ist zugleich der Fahrschein.