“Der Stripper” – eine Liebeskomödie im Kammertheater Karlsruhe

#kammertheater #karlsruhe

Der Stripper – eine Liebeskomödie mit Sixpack von Ingmar Otto

5. Mai bis 1. Juli 2018
Kammertheater Karlsruhe

Sissi und Johannes haben es geschafft. Sie haben sich in einander verknallt, sich richtig kennengelernt und sie müssen sich eingestehen, dass sie sich lieben – auch wenn sie eigentlich nie darüber sprechen.

Doch wann kennt man jemanden eigentlich „richtig“? Ist das eine Frage der Zeit? Braucht man dafür die rechte Masse an Informationen über den anderen? All diese Fragen stellt Sissi sich. Sie ist misstrauisch, von Natur aus. Sie weiß, dass sie sich glücklich schätzen sollte, Johannes ist nicht nur eloquent, witzig, charmant und mit strahlenden Augen gesegnet, zu allem Überfluss hat er auch noch einen Wahnsinns-Knackarsch, der sie eigentlich alle Vorbehalte vergessen lassen sollte. Aber Sissi wird das Gefühl nicht los, dass er ein Geheimnis mit sich herumträgt, das er mit ihr nicht teilen möchte. Als sie Johannes ihrer Mutter vorstellt, keimt ein Verdacht auf, den eine zynische Bemerkung ihrer Mutter untermauert. Sissi ist sich sicher, Johannes und ihre alleinstehende Mutter haben eine gemeinsame Vorgeschichte. Schrecklich für sie der Gedanke, dass sie den verflossenen Lover ihrer eigenen Mutter im Bett hat. Aber die Wahrheit sieht ganz anders aus. Weder hatte Johannes etwas mit ihrer Mutter noch steht er auf fünzigjährige Frauen. Er lernt in seinem Job einfach viele Frauen kennen. Johannes erzählt Sissi von seinen Kollegen und dem Diamonds and Pearls – Sissi ist entsetzt… Ihr Mr. Right ist ganz offensichtlich kein Medizinstudent, warum er sich mit menschlicher Anatomie so gut auskennt, möchte sie gar nicht genauer wissen…

Foto/Grafik © Kammertheater Karlsruhe

Als letzte Premiere der Spielzeit 2017/18 steht eine Uraufführung, geschrieben und inszeniert von Ingmar Otto, auf dem Spielplan. Musikalisch sind jede Menge Evergreens und aktuelle Chartstürmer aus dem Bereichen Pop und Schlager zu erwarten und auch der Theatersaal wird für diese aufregende Produktion umgebaut. Die vierte Wand wird durchbrochen, die Bühne vergrößert und das Kammertheater verwandelt sich in einen Nachtclub.

Altersempfehlung: ab 16 Jahren

BESETZUNG
Mit Marius Bechen, Michaela Hanser, Oliver Hoß, Patrick Nitschke, Mario Radosin, Carlo Schiavone und Vera Weichel.

Text & Inszenierung: Ingmar Otto
Choreografie: Patrick Nitschke
Musikalische Leitung: Frederic Weber
Bühne: Florian Angerer
Kostüme: Matthias Strahm

Im Kammertheater Karlsruhe

TERMINE
Öffentliche Probe: 4. Mai 2018
Premiere: 5. Mai 2018
Vorstellungen: 6. Mai bis 1. Juli 2018

Für weitere Informationen zum aktuellen Spielplan, den Künstlern und unseren Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel. 07 21 / 23 111 oder schauen Sie auf unserer Homepage www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.

Promotion



Promotion