“Die Neue Fotoschule” im dpunktverlag

#dpunktverlag #Buchtipp

Tilo Gockel
Die Neue Fotoschule
Von den Grundlagen zur Fotopraxis

Die Neue Fotoschule setzt bei der Beherrschung der Technik an: Licht, Belichtung und Kameratechnik. Dann folgen die Techniken in der digitalen Dunkelkammer und die Multishot-Techniken. Im Praxisteil regt Tilo Gockel die Leser dazu an, das Gelernte anhand verschiedener Themen umzusetzen (Porträts, Street, Food, Makros).

Tilo Gockel
Die Neue Fotoschule
Von den Grundlagen zur Fotopraxis
November 2017, 480 Seiten, komplett in Farbe, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-383-0
Cover © dpunktverlag


Wie stellt man flott im manuellen Modus eine perfekte Belichtung ein? Wie erzielt man eine sehr geringe oder besonders große Schärfentiefe? Wie nutzt man das Abstandsgesetz zu eigenen Gunsten? Was bedeuten Begriffe wie hyperfokale Entfernung, förderliche Blende, kritische Blende oder Scheimpflugsche Regel? Wie funktioniert ein Phasenautofokus, ein Belichtungsmesser, ein Studioblitz oder eine Fachkamera? Wie fokussiert man auch im Dunkeln? Wie nimmt man Panoramen (Focus Stacks, HDRIs, Makros) auf? Wie setzt man einen farbverbindlichen Workflow um?

Die Antworten auf diese Fragen finden Sie hier fundiert dargestellt und anhand vieler Beispiele mit direktem Bezug zur Praxis erklärt. Die klare Darstellung der Zusammenhänge, die vielen Illustrationen, die Reduzierung der Technik auf das Notwendige sowie die zahlreichen Praxisbeispiele geben Ihnen ein solides technisches Fundament und wecken die eigene Kreativität.

Aus dem Inhalt:
• Warum Licht für unsere Wahrnehmung so wichtig ist
• Wie man Licht formt und lenkt
• Wie man Licht misst und eine Belichtung einstellt
• Was Perspektive bedeutet
• Welchen Einfluss die Blende hat
• Wie man die Schärfentiefe verändert und was mit Bokeh gemeint ist
• Wie ein digitaler Farbsensor funktioniert
• Wie Farbmanagement funktioniert

Im Praxisteil des Buches finden Sie darüber hinaus viele Beispiele aus den Bereichen People-, Food-, Objekt- und Landschaftsfotografie mitsamt allen Hintergrundinformationen. Das Buch schließt mit einer Hilfestellung zu juristischen und vertraglichen Fragen, mit 65 Aufgaben nebst Lösungen sowie mit einem umfangreichen Formel- und Symbolverzeichnis zum Nachschlagen.

Dr. Tilo Gockel hat auf dem Gebiet der Bildverarbeitung promoviert und unterrichtet mittlerweile an der Hochschule Aschaffenburg die Fächer Signalverarbeitung und Technische Fotografie I und II. Er fotografiert und schreibt seit Jahren regelmäßig für die Zeitschriften digit!, FotoMAGAZIN, Photographie, DOCMA und DigitalPhoto und hat bereits mehrere Fachbücher veröffentlicht. Auf seinem Blog www.fotopraxis.net informiert er rund um die Themen Fotografie und Photoshop, gibt viele Tricks weiter und schneidet auch immer wieder gerne einmal alte Zöpfe ab.

dpunkt.verlag GmbH
www.dpunkt.de

Promotion



Promotion Profi-Fotozubehör bei Calumet 640 x 480