Traditionsbäckerei Lutz eröffnete ReBäck-Store im Herzen von Ludwigsburg

#Ludwigsburg #bäckerei #rebäck

Noch ganz knusper? Tranditionsbäckerei Lutz startet neues Konzept mit Bäckerzeugnissen vom Vortag

Laut der WWF Studie „Das große Wegschmeißen“ (1) landen über 18 Millionen Tonnen an Lebensmitteln pro Jahr allein in Deutschland in der Tonne. Mindestens 50 % der Lebensmittelabfälle wären vermeidbar.

Seit 5 Jahren arbeitet der Familienbetrieb Lutz mit der Uni Stuttgart zusammen, so Herr Dipl. Ing. Dominik Leverenz, Lehrstuhl Abfallwirtschaft. Es wurde anhand Messungen im Betrieb geprüft, wie sich die Verlustrate an Backwaren aus den 10 Lutz-Filialen reduzieren lässt. Die Backwaren, die am Ende des Tages weggeworfen werden mussten, wurden festgehalten und in einem System bilanziert. Obwohl Vortagsbackwaren auch weiterhin an diverse Organisationen wie Diakonie, Tafel oder dem Foodsharing-Programm in Stuttgart gespendet und auch im eigenen Betrieb u.a. zu Weckmehl und Knödel weiterverarbeitet wird, bleibt noch zu viel übrig.

Das Traditionsunternehmen Lutz hat den Mut und geht mit diesem neuen Konzept in unserer Region einen konsequenten Weg der Ressourcenverschwendung entgegenzuwirken und den täglichen Rücklauf aus seinen Filialen weiter zu reduzieren und nachhaltig zu verwerten.

Seit dem 15. Januar 2018 haben die Geschäftsführer Volker und Florian Lutz das erste und bislang einzige Vortagsbackwarengeschäft ReBäck Store in der Oberpaur Passage in Ludwigsburg eröffnet. Das Ladenkonzept ist dasselbe wie in den anderen Lutz-Filialen. Hier gibt es Brot, Backwaren, Kaffee uns Süße Teilchen, die zum halben Preis verkauft werden. Ausgenommen im Angebot sind Sahnetorten und belegte Brötchen. Nachahmer sei in jedem Fall erwünscht. Denn, was gestern noch gute Backhandswerkskunst war, ist einen Tag später nicht schlechter als am Vortag.

Auf die Frage, warum nicht einfach weniger produziert wird, antwortet Volker Lutz: “Wir erfassen die Sorten, von denen wir zu viel produziert haben, aber wir können daraus nur Tendenzen ableiten“. Wird weniger von einer Sorte produziert, könne es sein, dass diese am Vormittag des nächsten Tages schon ausverkauft sei. Auch müsse der Teig oftmals ein paar Tage vor dem Backen angerührt werden. „Wir müssen uns deshalb mehrere Tage vorher überlegen, was wir backen wollen“, so Volker Lutz. Es lässt sich aber kaum vorhersagen, was letztendlich verkauft wird.

Die Idee des ReBäck-Stores findet Anklang bei der Kundschaft und wird sehr gut angenommen. Die Kundenfrequenz entwickelt sich von Tag zu Tag steigend, so Volker und Florian Lutz. Seit der Eröffnung des Stores geht der Rücklauf der Brotwaren seitdem fast gegen Null.

Ich selbst konnte mich bei einer guten Kaffee-Spezialität und einem leckeren Croisant im ReBäck-Store in angenehmer Atmosphäre überzeugen. 

Wir als Verbraucher müssen umdenken und einen wertschätzenden Umgang mit unseren Lebensmitteln lernen.

Unterstützen Sie dieses großartige Konzept, testen Sie den neuen Lutz ReBäck-Store und empfehlen sie ihn weiter. Denn sind wir mal ehrlich, hat nicht schon jeder von uns ein Brot, ein Brötchen oder Süßes Teilchen vom Vortag genascht?

CL Zobavnik, N-News.de

(1) http://www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/Publikationen-PDF/WWF_Studie_Das_grosse_Wegschmeissen.pdf

Traditionsbäckerei Lutz eröffnete ReBäck-Store im Herzen der Barockstadt am 15. Januar 2018

Nachhaltig, lecker und zum halben Preis

Traditionsbäckerei Lutz eröffnete ReBäck-Store im Herzen der Barockstadt am 15. Januar 2018

Stuttgart/Ludwigsburg – Die Brötchen sind noch knusprig, die Torten köstlich, die Kuchen haben ihren verführerischen Duft noch nicht verloren – und doch sind dies die Bäckereierzeugnisse aus der Vortagsvielfalt. Ein Bäcker, der sein Handwerk versteht, backt nicht nur für einen Tag. Ein gutes Brot ist auch morgen noch gut.

In zehn Filialen bietet die Bäckerei Lutz feine Spezialitäten bis in die Abendstunden an. Zurück bleiben an jedem Tag hochwertige Backwaren, die über Nacht nichts von ihrer Qualität einbüßen. Sie sind noch immer ein Genuss – nur jetzt zum halben Preis: Im Januar eröffnet das Traditionsunternehmen Lutz den ReBäck-Store als elfte Filiale, ein Bäckereicafé in zentraler, innerstädtischer Lage, das auf die vortagsfrische Vielfalt spezialisiert ist.

Die Ludwigsburger Bäckerei Lutz ist ein Familienunternehmen mit Tradition. Sie hält das Bäckerhandwerk hoch, legt Wert auf den vollen Geschmack ihrer Produkte, verfügt über die Erfahrung von mehr als 50 Jahren. In ihren Holz- und Steinöfen backen Brote in vielen Variationen, entstehen leckere, geschmackvolle Kuchen, Hefezöpfe, gebackene Snacks. Aus der Backstube Lutz kommen feine Torten, ausgewählte süße Stückle, Vollkornprodukte und sie ist auch Bioland-zertifiziert. Täglich soll der ReBäck-Store mit Waren aus dieser großen Palette bestückt werden. Zur frischen Vielfalt vom Vortage serviert der Bäckereibetrieb Lutz aromatische Kaffee-Spezialitäten – selbstverständlich aus biologischem Anbau und natürlich aus dem fairen Handel.

Ein wertschätzender Umgang mit Lebensmitteln hat längst begonnen und sich beim Verbraucher durchgesetzt. Als mittelständisches Unternehmen mit sozialem und ökologischem Bewusstsein hat die Bäckerei Lutz sich dies zu eigen gemacht und stellt ihre Überproduktion an Backwaren bereits verschiedenen Foodsharing-Projekten zur Verfügung. Der ReBäck-Store ist für das Unternehmen ein weiterer, konsequenter Schritt in diese Richtung.

„Als Bäckereibetrieb denken wir schon lange darüber nach, wie wir Ressourcen schonen können“, sagt einer der Geschäftsführer, Florian Lutz. „Wir leben heute in einer Wegwerfgesellschaft, aber dieses wichtige Thema gewinnt an Bedeutung. Deshalb unterstützen wir die Ludwigsburger Tafel und andere gemeinnützige Einrichtungen partnerschaftlich und stellen ihnen unseren Überschuss an Backwaren zur Verfügung. Trotz allem bleibt am Ende des Tages dann doch noch viel übrig. Nun haben wir uns entschlossen, mehr zu tun und ein eigenes Ladengeschäft zu eröffnen, in dem wir Kunden bedienen, die sparsam sind, nachhaltig denken, und gleichzeitig Wert auf hochwertige Ernährung legen.“

Die Barockstadt Ludwigsburg wurde im Jahr 2014 als Stadt mittlerer Größe von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet – „Für uns ist das ein guter Grund, diesen mutigen Schritt zu wagen“, sagt Florian Lutz. „Wir glauben fest daran, dass unser neues Angebot in dieser Stadt willkommen ist.“

Der ReBäck-Store der Bäckerei Lutz wurde am 15. Januar 2018 in der Wilhelmstraße 22, der Oberpaur-Passage nicht weit vom Ludwigsburger Marktplatz, eröffnet. Auf einer Ladenfläche von 90 Quadratmetern bietet Lutz vortagsfrische Waren aus seinem gesamten Sortiment an. Das „Kaffeekärtle“ als Bonussystem der Lutz-Filialen besitzt auch im Re-Bäck-Store Gültigkeit. Am Eröffnungstag wurde jeder Einkauf ab einem Wert von mehr als 5 Euro mit einem Gratiskaffee belohnt.

Bäckerei Lutz
Rund 190 Mitarbeiter sorgen in dem schwäbischen Familienbetrieb Lutz für einen reibungslosen Ablauf. Täglich werden rund 1,8 t Mehl verarbeitet und verkauft. Für die jungen Fachkräfte für morgen sorgt das Unternehmen selbst und bildet in den Berufen: Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei, Bäcker/-in, Konditor/-in, Kaufmann/-frau für Büromanagement erfolgreich aus.

Promotion



Promotion Profi-Fotozubehör bei Calumet 640 x 480