Messe CMT – Vier Tage putten, chippen und genießen

#cmt18 #messestuttgart #reise #golf #kreuzfahrt

Golf-& und Wellness-Reisen zum ersten Mal in neuer Messehalle / Premiere für die „Wellness Stars Deutschland“

Größer, schöner, und nachhaltig erbaut. Auf der CMT 2018 in Stuttgart richtet sich der Blick auf die Erstveranstaltung der Golf­ & Wellness-Reisen in der neuen Messehalle 10 (Paul Horn Halle). Sie ist übrigens die erste Halle auf dem Gelände der Messe Stuttgart, deren Dachtragwerk aus Holz anstatt aus Stahl besteht. Vom 18. bis 21. Januar erwarten die golfbegeisterten Besucherinnen und Besucher hier eine deutlich vergrößerte Ausstellungsfläche, zusätzliche Sonderbereiche und ein neugestalteter Westeingang mit Kongressbereich.

Völlig klar, auch in diesem Jahr dreht sich alles um den kleinen weißen Ball und mehr. Golfen, Shoppen und die schönsten Golfziele rund um die Welt erkunden – auf dies alles können sich die Besucher beim ersten Golfswing des Jahres in Stuttgart freuen. Abschlagen, putten, testen – die Full-size Driving Range mit 14 Abschlagplätzen, der Golfsimulator sowie die Short Game Area bieten den Besuchern alle Möglichkeiten, die aktuellen Ausrüstungen an Ort und Stelle auszuprobieren und auf ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen zu lassen. Projektleiterin Dörte Werner zieht aber noch einen weiteren Trumpf aus dem Ärmel. „Als Premiere wird es eine neue Herausforderung für die Besucher geben. Und zwar ein Wasserbecken mit einem Inselchen in der Mitte, auf das die Bälle gechippt werden müssen.“ Hier seien ein gutes Auge und eine ruhige Hand unabdingbar.

Golfer beim putten

Mittelpunkt und zentrale Anlaufstelle der Halle ist der Stand des Baden-­Württembergischen Golfverbands, der „etwas größer als bisher sein wird und rund 25 Clubs und Partnern des Verbands genügend Präsentationsflächen bietet“, sagt Werner. Diese nutzen den Messeauftritt, um Kontakte zu knüpfen, Clubmitglieder zu begrüßen und den Golfsport einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Bekanntermaßen zeichnet sich die Messe durch ein Rahmenprogramm der Sonderklasse aus. Auf der Bühne der „Golf Akademie“ geben Golf-Profis Tipps und zeigen Tricks, wie das individuelle Handicap verbessert werden kann. Beim Tagesprogramm mit verschieden Schwerpunkten stehen die Themen „Technik“ und „Spiel“ im Vordergrund. Auch der Olympiastützpunkt Stuttgart ist mit dem Thema Fitness am Start. Damit unterstreicht die Golf­ & Wellness-Reisen ihren Status als bedeutendste und größte Golfmesse in Deutschland.

Die Messe bietet Hochgenuss von Kopf bis Fuß und eine Wohlfühlauszeit vom Feinsten. Im Wellnessbereich der Golf­ & Wellness-Reisen erfährt man, welche Anwendungen genau die richtigen für einen sind und wo sich die geeigneten Wohlfühloasen befinden. Passend dazu konnten zum ersten Mal die „Wellness Stars GmbH Deutschland“ als Ausstellerin gewonnen werden. „Uns hat die Neukonzeption der Halle überzeugt“, sagt Arne Mellert, Geschäftsführer der Wellness Stars, „wir freuen uns, mit vielen Wellness-Hotels speziell die Wohlfühl-Qualität Baden-Württembergs zu zeigen.“ Die neue Messehalle 10 biete dafür einen tollen Rahmen, um die Produkte der Mitglieder zu präsentieren. Das Tochterunternehmen des Heilbäderverbandes Baden-Württemberg verleiht an Hotels, Thermen und Medical-Wellness-Betriebe in ganz Deutschland das renommierte Qualitätssiegel „Wellness Stars“. Zu deren zehnjährigen Jubiläum vor drei Jahren wurde ihm von der Stiftung Warentest bescheinigt, dass dieses Siegel den Verbrauchern höchste Qualität signalisiert. „Wellness Stars ist ein Gütesiegel, das hält, was es verspricht“, urteilte die Verbrauchschutzorganisation.

Parallel zur Golf­ & Wellness-Reisen findet die Kreuzfahrt- und Schiffs-Reisen statt – mit vielen Angeboten auch für Golfer und Spa-Liebhaber.

Mehr unter https://www.messe-stuttgart.de/cmt/

Promotion



Promotion Profi-Fotozubehör bei Calumet 640 x 480