Anita & Alexandra Hofmann – zwei Leben für die Musik

#swr #schlager

“Musikalische Reise mit Anita & Alexandra Hofmann” / Freitag, 5. Januar 2018, 20:15 bis 21:45 Uhr im SWR Fernsehen

Sie haben ihr Handwerk von der Pike auf gelernt: Anita und Alexandra Hofmann sind Vollblutmusikerinnen und seit fast 30 Jahren erfolgreiche Sängerinnen. Schon als Kinder glänzten sie mit Klavier, Trompete und volkstümlichen Schlagern. Im Jahr 2012 kam ein Imagewandel, der aus den braven “Geschwistern Hofmann” das energiegeladene Schlagerduo “Anita & Alexandra Hofmann” machte. SWR Moderator Markus Brock begleitet die Geschwister beim Drehen eines Musikvideos und besucht gemeinsam mit ihnen wichtige Stationen ihres Lebens. Dabei dürfen die aktuellsten Hits der Schwestern nicht fehlen. Zu sehen ist die “Musikalische Reise mit Anita & Alexandra Hofmann” am Freitag, 5. Januar 2018, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Im Schlagertakt vom Fernsehturm zur Klosterstadt
Egal ob beim Open-Air-Konzert in Kitzbühel oder bei einem Besuch in Südtirol, wo die Schwestern auf den Spuren ihrer Kindheit wandern – Anita und Alexandra Hofmann sind immer für eine Überraschung gut. Auf dem Stuttgarter Fernsehturm machen die Schlagerstars Werbung für “Äffle und Pferdle” und unternehmen auf der Insel Mainau eine Kletterpartie mit Björn Graf Bernadotte. Die Blumeninsel war schon immer Ausflugsziel von Anita und Alexandra Hofmann. Inzwischen verbindet sie eine Freundschaft mit der gräflichen Familie. Auch dem Affenfreigehege in Salem, das sie schon als Kinder fasziniert hat, statten sie einen Besuch ab. In ihrer Heimatstadt Meßkirch zeigen sie Markus Brock den Campus Galli, auf dem eine Klosterstadt in mittelalterlicher Handwerkstradition entsteht – ohne Maschinen und moderne Werkzeuge.

Anita & Alexandra Hofmann “hautnah” im Gespräch mit unserem Redakteur MK Schechler

Promotion