KSK music open 2018 mit James Blunt und den Scorpions!

#kskmusicopen #eventstifter

Mit zwei Paukenschlägen wurde die Pressekonferenz zu den KSK music open eröffnet: Die Scorpions und James Blunt verstärken das Line-Up
Beide Highlights lässt Eventstifter-Geschäftsführer Michael Scholz gleich zu Beginn seines Redeparts aus dem Sack. Er wolle uns nicht länger auf die Folter spannen. Beide Acts versprechen eine hohe Besucherzahl wenn nicht sogar einen ausverkauften Schlosshof. Zuvor wurde das diesjährige Festival in einem beeindruckenden Einspieler zusammengefasst und der Leiter der Schlossverwaltung, Stephan Hurst informierte über das Ergebnis eines Gutachten vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik welches bestätigt, dass die Konzerte der Bausubstanz des Schlosses mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht abträglich sind. Eventstifter Projektleiter Daniel Niedrich hob die sehr gute Zusammenarbeit mit den verschiedenen Beteiligten hervor, er selbst zeichnet auch für die Auswahl und Diversifikation bei den Genres der Künstler verantwortlich.
MK Schechler, N-News.de

Die Scorpions live!

Kreissparkasse Ludwigsburg music open 2018 – Mit den Scorpions und James Blunt stehen zwei weitere Konzert-Highlights fest

Ludwigsburg – Das Line Up der 8. Runde der KSK music open wächst immer weiter. So dürfen sich die Fans neben den bereits veröffentlichten Künstlern nun auch noch auf die Scorpions und James Blunt freuen! “Dass es gelungen ist, diese international bekannten Größen nach Ludwigsburg zu holen, ist ein Riesenerfolg. Damit sind auch die KSK music open 2018 erneut erstklassig besetzt”, freut sich Pressesprecherin Isabel Kurz vom Hauptsponsor Kreissparkasse Ludwigsburg.

50 Jahre ist es her, dass die Scorpions im klapprigen roten VW Bus über die Dörfer zogen, um in Kneipen, Garagen oder Hinterhöfen in Niedersachsen ihr Equipment auszupacken und abzurocken. Die Band hatte von Anfang an zwei Ziele: “Erstens: Wir beschränken uns auf englische Lyrics, weil wir – zweitens – irgendwann zu den besten Rockbands der Welt gehören werden.” Der Rest ist Musikgeschichte und am 27. Juli zeigen sie dann erneut, dass sie ihre Ziele definitiv erreicht haben.

Sein Durchbruch gelang James Blunt im Jahr 2005 mit dem Megahit „You’re Beautiful“ und dem dazugehörigen Album „Back To Bedlam“, welches in seiner Heimat zur meistverkauften Platte der Nuller-Jahre wurde. Am 29. Juli ist der charismatische Brite mit beeindruckendem Lebenslauf – Pilotenschein mit 16 Jahren, Militärdienst im Kosovo und Gewinner zahlreicher Skiwettbewerbe – mit seiner neuen „The Afterlove“ Tour in Ludwigsburg zu Gast. Dabei wird er auch beweisen, dass er nicht nur sanfte Töne anschlagen kann.

Darüber hinaus ist ein klassisches Konzert in erstmaliger Kooperation mit den Ludwigsburger Schlossfestspielen für den 1. August in Planung.

Noch vor James Blunt legt Stimmungsgarant Dieter Thomas Kuhn bereits das dritte Mal im Ludwigsburger Schlosshof Stopp ein. Am 28. Juli wird er dann wieder mit altbekannten Hits wie „Über den Wolken“ oder „Griechischer Wein“ seine „Kuhnis“ in Ekstase versetzen!

Keine andere Künstlerin verkörpert die Verbindung von Musik und Protest so glaubwürdig wie Joan Baez. Mit ihrer „Fare Thee Well Tour 2018“ kehrt die von Bob Dylan gekrönte „Königin des Folk“ zurück nach Deutschland und wird am 31. Juli Klassiker wie „Diamonds and Rust“ und „Here’s to you“ zum Besten geben.

2017 feierten Freundeskreis ihr 20-jähriges Jubiläum mit einem spektakulären Comeback und zahlreichen ausverkauften Konzerten. Daher gibt es auch 2018 wieder einige exklusive Konzerte und am 4. August feinsten deutschen HipHop – live und open air!

Tickets für James Blunt sind ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet bei CTS Eventim, Easy Ticket und Reservix erhältlich. Der VVK für die Scorpions startet in Kürze. Die rabattierten Tickets für Privatgirokontokunden der Kreissparkasse Ludwigsburg sind online bestellbar unter www.ticket.eventstifter.de

Aktuelle Infos zu den KSK music open 2018 gibt es auf dHomepage: www.ksk-musicopen.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/kskmusicopen

Veranstalter: Eventstifter GmbH Ludwigsburg


James Blunter

Promotion



Promotion

2 Antworten zu KSK music open 2018 mit James Blunt und den Scorpions!

  1. STUTTGARTER BAND “PARALLEL” WIRD SUPPORT VON JAMES BLUNT

    JAMES BLUNT
    THE AFTERLOVE TOUR 2018
    29.07.2018 // RESIDENZSCHLOSS // LUDWIGSBURG // 19.30 UHR
    SUPPORTS: TALL HEIGHTS & PARALLEL

    James Blunt hat seinen Sinn für Ironie nicht verloren: „If you thought 2016 was bad – I’m releasing an album in 2017“, twitterte der Star. Nun gibt es weitere Neuigkeiten: Er spielt am 29.07.2018 beim KSK Music Open.

    Sein Durchbruch gelang ihm im Jahr 2005 mit dem Megahit „You’re Beautiful“ und dem dazugehörigen Album „Back To Bedlam“, welches in seiner Heimat zur meistverkauften Platte der Nuller-Jahre wurde, auf Platz 17 der bestverkauften Platten der vergangenen 60 Jahre landete, weltweit rund 80 Platinauszeichnungen erhielt und, das sollte man keinesfalls vergessen, seinerzeit auch von der kritischen Presse sehr gut aufgenommen wurde. Seither macht Blunt, was er will: Genau die Musik, die ihm gefällt. Und seinen Fans gefällt die sowieso. Mittlerweile hat er weltweit über 20 Millionen Alben und über 12,8 Millionen Singles verkauft. Verlässlich erscheint alle paar Jahre ein neues Werk, das ebenso verlässlich Erfolg hat. Jedes seiner inzwischen vier Studioalben wurde vielfach ausgezeichnet und millionenfach verkauft.

    Gelassenheit ist Blunts Markenzeichen – nicht zuletzt, weil er über seine Musik hinaus noch so viel erlebt hat. Mit 16 hat er seinen Pilotenschein gemacht, er war während seiner Militärzeit mit der KFOR im Kosovo – und unterstützt seither Ärzte ohne Grenzen wo er nur kann –, er war Sargträger der Queen Mum und gewann Skiwettbewerbe (in der Schweiz ist sogar ein Lift nach ihm benannt). Vor allem aber will der Brite auch ganz viel von dem weitergeben, was ihm Gutes widerfahren ist. Darum geht James Blunt selbstverständlich mit der neuen Platte auch auf ausgedehnte „Afterlove“-Tour.

  2. Gesamtprogramm ksk lb musikopen 2018

    ksk musicopen 2018