Hafenscherbenfest Ditzingen

#Ditzingen #fest

DAS Festival der Feste im Strohgäu am 09. und 10. September 2017. Beste Unterhaltung beim 15. Ditzinger Hafenscherbenfest – CUM TEMPORE

Warum freuen sich die Ditzinger auf das Ende der Sommerferien? Weil alle zwei Jahre traditionell am letzten Wochenende der Sommerferien und dieses Jahr zum 15. Mal das größte Stadtfest in Ditzingen am Samstag, 09. September und Sonntag, 10. September 2017 stattfindet.

Die Eröffnung des Hafenscherbenfestes findet am Samstag, 9. September um 15:45 Uhr auf dem Laien statt. Oberbürgermeister Michael Makurath wird mit den Vertretern der beteiligten Vereine und Gewerbetreibende n dieses Mal 15 Minuten früher – ganz nach dem Motto „Cum tempore“ – das Fest offiziell eröffnen. Anschließend heißt es Bühne frei: vom Laien über den Parkplatz Konstanzer Kirche zum evangelischen Gemeindehaus und Schlossgarten.

Flyer © Stadt Ditzingen


An zwei Festtagen sorgen über 15 Musik- und Tanzgruppen sowie Künstler auf vier Open-Air-Bühnen für beste Unterhaltung – und das alles bei freiem Eintritt. Wie immer ist beim Hafenscherbenfest für jeden (Musik – und Tanz -) Geschmack etwas dabei:

Auf der Schlossgartenbühne erwartet die Besucher ein Auftritt von Archie Banks mit dem „The Voice“-Halbfinalisten Calvin Bynum, die fünfköpfige Akustik -Pop & Rockband Boodoo aus Leonberg, den schwäbischen Copperfield Karl-Heinz Dünnbier, The Curbside Prophets mit Surf-Rock-Reggae-Musik, L‘atelier chansons françaises de l‘Alouette aus der Städtepartnerschaft Rillieux-la-Pape und Gardentänze der Gesellschaft Titzo Ditzingen. Funk Kartell aus Rutesheim begeistern auf der Hauptbühne am Laien mit Soul- und Funk-Musik. Die SVGG Hirschlanden-Schöckingen Abteilung Tanzsport tritt am Hafenscherbenfest zum ersten Mal mit mehreren HipHop-Gruppen und dem Move & Fun Singledance-Kurs auf; der Kodokan Ditzingen präsentiert die Selbstverteidigungsart JuJutsu; die Städtepartnerschaft Gyula fährt die Europameister Energy Dance Cool HipHop Tanztheater auf und der Musikvere in Stadtkapelle Ditzingen garantiert beste Unterhaltung beim Frühshoppen am Sonntag. Die Friendly Elf begeistern mit kraftvollen Pop – und RockCover-Songs und der Handharmonika -Club Ditzingen durchstreift die europäische Musikgeschichte.

Das Improvisationstheater Improjekt kreiert einmalige Theaterstücke auf der Kleinkunstbühne am Evangelischen Gemeindehaus . Mit einer spontanen Rock’ n‘ Roll Show überrascht The Ponycars . Das ZWEI!-Acoustic-Cover-Duo zu DRITT interpretiert über 40 Jahre Rock- und Popgeschichte und Helge und das Udo bringen mit ihrem Best of die Zuschauer zum Kochen.

Auf der IG-Tonal-Bühne ist der Samstagabend prall gefüllt mit Pop und Rock von Cheesy Gravity. Tune Circus begeistert Fans der handgemachten Rockmusik. Ska, Reggae und Punkrock kommen bei der Grünen Welle nicht zu kurz . Die Gerlinger Band Over 9000 präsentiert Acoustic-Punkrock vom Feinsten und die Newcomer-Bands aus Ditzingen Buttslut und Fuck of Death zeigen, was sie drauf haben. Erstmals findet am Sonntag um 15 Uhr ein Tischfußballturnier für Jugendliche und Erwachsene im Alter von 14 bis 27 Jahren im Zirkuszelt auf dem Parkplatz der Konstanzer Kircher statt. Parallel dazu auf dem Kleinstfeld ein 3 gegen 3- Fußballturnier für Spielerinnen und Spieler zwischen 12 und 16 Jahren.

22 Ditzinger Vereine und Gewerbetreibende , die Städtepartnerschaften aus Gyula und Rillieux-la-Pape sowie der Jugendgemeinderat Ditzingen verwöhnen die Besucher und Gäste an beiden Festtagen mit einer großen Auswahl an Speisen, darunter Crêpes und Kuchen, geräucherte Forelle, Hähnchen, Maultaschen, Ochs am Spieß, verschiedene Fleisch- und Wurstarten sowie asiatische, französische, italienische, kolumbianische und ungarische Spezialitäten und Getränken, u.a. hochwertigen Kaffee und Cocktails, Wichtel- und Schwarzbier, Most, Softgetränke, französische und italienische Weine und viele mehr. Am Samstag bietet das Kinderhaus Schloss wieder von 16 :00 bis 19:00 Uhr eine Festtafel mit einem abwechslungsreichen Buffet und Speisen aus aller Herren Länder an.

Die Bewirter im Überblick:
Auf dem Laien: Angelsportverein Ditzingen, Verein der Wichtelfreunde, Glemshexen Ditzingen, Handharmonika Club Ditzingen, Kleintierzuchtverein Ditzingen, Liederkranz Ditzingen, Jugendfeuerwehr Ditzingen, Jugendgemeinderat Ditzingen, Junge Union Ditzingen, Las Colombianas, Sue´s Cafe, Gesellschaft Titzo, Deli Chi Gourmet Food Bus Schlossgarten und –parkplatz: Obst- und Gartenbauverein Ditzingen, Feinkost und Weine Ricci, Ski-Club Ditzingen, SVGG Hirschlanden-Schöckingen Abteilung Fußball, TSF Ditzingen Abteilung Fußball und Handball, Städtepartnerschaft Rillieux -la-Pape und Gyula Evangelisches Gemeindehaus: LandFrauenverein Ditzingen, Schützengilde Ditzingen, Schwäbischer Albverein Ditzingen
Parkplatz Konstanzer Kirche : IG-Tonal.

Für unsere kleinen und großen Gäste verwandelt sich der Schlossgarten am Samstag und Sonntag in eine Bau- und Spielwiese. Aus Dachlatten, Schwungseilen und Schaukelbrettern können die kleinen Baulöwinnen und –löwen eine Wundermaschine aus Türmen, Brücken, Wegen und Rutschbahnen zaubern und das Spielmobil testen. Betreut werden die Kinder vom Team der Stadtjugendpflege.

Die evangelische und katholische Kirchengemeinde halten am Sonntag um 10 Uhr beim ökumenischen Gottesdienst in der Konstanzer Kirche inne und entschleunigen die Zeit. Der Bezirkskantor Andreas Gräsle setzt mit seinem live gespielten Glockenspiel von 13:30 bis 14:00 Uhr vor dem Weißen Haus einen besonderen kulturellen Akzent. Wer ein Schnäppchen machen möchte ist am Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr auf dem Flohmarkt in der Münchinger Straße richtig. Parallel dazu veranstaltet die Aktive Wirtschaft Ditzingen einen verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt von Ditzingen. Die Stadtverwaltung Ditzingen bedankt sich bei allen Vereinen und Gewerbetreibenden sowie bei den städtischen Helfern, die beim Hafenscherben -Feschd tatkräftig mitwirken und für die finanzielle Unterstützung beim Ditzinger Gemeinderat und den Sponsoren sowie Spender!

Unterstützt wird das Hafenscherbenfest vom Gemeinderat und den Sponsoren wie die Aktive Wirtschaft Ditzingen e.V., Bürger GmbH & Co KG, Rombold und Gfröhrer GmbH & Co KG, Schober Information Group Deutschland GmbH, Versicherungsbüro Bofinger OHG sowie mit Spenden von Hagebaucentrum Bolay GmbH & Co KG, Kreissparkasse Ludwigsburg, Schaal & Müller GmbH & Co KG und Trumpf GmbH & Co KG.

Der Name „Hafenscherben“ stammt aus einer Erzählung, wonach zwei Marktfrauen in eine hitzige Diskussion gerieten, bei der zwei Milchkrüge („Hafen“) so aneinanderstießen, dass nur noch Scherben übrig blieben. Außerdem gibt es in Ditzingen ein Gewann „Hafenscherben“.

Quelle: Stadt Ditzingen

Promotion



Promotion

Profi-Fotozubehör bei Calumet 640 x 480