Festivalabschluss bei den KSK musicopen: Man spricht deutsch

#Andreasbourani #yvonnecatterfeld #kskmusicopen #eventstifter

Mit Foto-Galerie

Andreas Bourani & Yvonne Catterfeld
Sonntag, 06. Augugst 2017
Ehrenhof Residenzschloss Ludwigsburg

Einen starken Abschluss der KSK Music Open 2017 lieferte gestern Andreas Bourani in Ludwigsburg ab. Davor brachte Yvonne Catterfeld und als Support die Band „Meine Zeit“ die Fans, darunter viele Familien, in Stimmung.

„Jumpsuit“ ist glaube ich die korrekte Bezeichnung für den einteiligen Overall, den Yvonne Catterfeld bei ihrem Auftritt trägt. Sie kennt man als Schauspielerin („Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, SOKO, Tatort, Keinohrhasen etc.) und Sängerin. Gleich ihr erstes Album 2003 bekam in Deutschland Platin. Im Frühjahr 2017 hat sie ihr siebtes Album, „Guten Morgen Freiheit“, veröffentlicht. In Ludwigsburg präsentiert Yvonne Catterfeld hieraus einige Songs wie auch bekannte Stücke aus den vorherigen Alben. Der von ihr interpretierte Song „Hey“ von Andreas Bourani, den sie im TV-Format „Sing meinen Song“ 2015 erstmals intonierte, schlägt eine schöne Brücke zu dem nach ihr auftretenden Andreas Bourani.

Noch keine sieben Jahre ist es her, dass Andreas Bourani als Support bei Philipp Poisel oder Culcha Candela auftrat. Die Single „Nur in meinem Kopf“ aus seinem Debütalbum nur ein Jahr später erhielt eine goldene Schallplatte. Ein weiteres Jahr später war Bourani als Vorprogramm der Unheilig-Tour „Lichter der Stadt“ unterwegs, veröffentlichte mit diesen „Wie wir waren“. Und Bourani startete weiter durch mit „Auf uns“, dem Sido Cover „Astronaut“ oder „Hey“ aus dem gleichnamigen Album. Im TV ist er u.a. als Coach bei „The Voice of Germany“ zu sehen und jetzt hier in Ludwigsburg. Mitsingbare Titel, begeisterte Fans, schönstes Wetter – eine wunderbare Basis für diesen Abend. Bourani bringt die Titel, die die Fans hören wollen, kraftvoll in der Stimme, die Anlagenaussteuerung perfekt. So kann Open Air sein!

Das Schloss steht noch und hat auch diesen Jahr keinen Schaden gelitten, die KSK Music Open sind für dieses Jahr vorbei und im Ehrenhof kehrt wieder Ruhe ein. Wir sind gespannt was Eventstifter und die KSK Ludwigsburg uns nächstes Jahr kredenzt.
MK Schechler, N-News.de

Am Freitag letzte Woche starteten die diesjährigen KSK Music Open im Ehrenhof des Ludwigsburger Schlosses. 50 Leute haben 5 Tage gearbeitet, damit die 6 Konzerte reibungslos ablaufen. 17 x 13 Meter misst die Bühne aktuell, so Projektmanager Daniel Niedrich. Nun wird wieder abgebaut.

Festivalseite www.ksk-music-open.de

Künstlerinfos

Andreas Bourani auf „Die Welt von oben“ – Tour 2017
Headliner-Shows, Radio-Konzerte, Festivalauftritte. Wenn Andreas Bourani die Bühne betritt, sind Fans und Presse gleichermaßen begeistert. Nach seiner erfolgreichen Arena Tour durch Deutschland, die Schweiz, Österreich und Luxemburg Anfang dieses Jahres und seinen großen Charterfolgen setzt der sympathische Sänger noch einen drauf! Neben seinen regelmäßigen TV Auftritten – z.B. als Juror bei The Voice Of Germany – sind es vor allem seine Live Shows, die seinen Zuhörern lange im Gedächtnis bleiben. Mit seiner kraftvollen Stimme, einer grandiosen Lichtshow und mit viel Humor schafft er es immer wieder, ein Andreas Bourani Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Yvonne Catterfeld
2017 wird ein spannendes Jahr für Yvonne Catterfeld und ihre Fans. Am 10. März erschien auf ihrem eigenen, neu gegründeten Label Veritable Records das neue Album der charismatischen Sängerin. Zur Zeit geht sie mit den Songs von ‚Guten Morgen Freiheit’ auf eine ausgedehnte Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mit ihrem siebten Studioalbum begibt sich Yvonne Catterfeld auf ungewohntes Terrain. Die eingängigen und zugleich tiefgründigen Songs überzeugen durch einen neuen, urbanen Sound und überraschend unerwartete Gäste mit starken Features. Die erste Single wurde bereits im Dezember veröffentlicht. Die ausgebildete Musikerin ist schon seit 2003 fester Bestandteil der deutschen Musiklandschaft. Ihre Veröffentlichungen finden sich regelmäßig ganz oben in den Charts und wurden, genau wie ihre Film- und TV-Rollen, mit diversen Preisen ausgezeichnet. Dieser bemerkenswerte Facettenreichtum, gepaart mit ihrer offenen und charmanten Persönlichkeit, fasziniert ihre Fans immer wieder aufs Neue.

Meine Zeit
Die Band Meine Zeit, bestehend aus Daniel Gilberg (Gesang/Gitarre), Sebastian Kuck (Keys) und Tilo Hellmann (Drums) will sich in ihren Songs nicht hinter englischen Texten verstecken. Mit ihrer aktuellen EP „Meine Zeit“ im Gepäck und einem eigenen Sound spielte die Band schon vor Lena Meyer-Landrut und Tonbandgerät. Die Debut-Videosingle „Aquamarin“ knackte jüngst die 31.000 Klicks auf YouTube.Es folgten Auftritte bei 1LIVE und WDR2 sowie ein Live-Konzert bei Radio WMW. Anfang Dezember 2015 wurde die Band im “Gitarre & Bass” Magazin zum Act des Monats ernannt. Kurze Zeit später erschienen Artikel bei überregionalen Zeitungen, darunter der WAZ und der Süddeutschen Zeitung. Meine Zeit löst sich von der reinen Popschiene; kreiert eine neue und kraftvollere Atmosphäre. In ihren Texten versucht die Band dabei Erlebtes in Worte zu fassen und Geschichten zu erzählen, die gut in jeden Alltag passen und sich doch von der breiten Masse unterscheiden. Mit gerade einmal 18 Jahren bringt Frontmann Daniel das Publikum zum Tanzen. Ob akustisch oder elektrisch, ob zuhause in Wesel oder vor 8.000 Fans im Schlosspark Moyland, die Band versteht es live zu begeistern.

Quelle / Lokaler Veranstalter: Eventstifter www.eventstifter.de

Promotion



Promotion

Profi-Fotozubehör bei Calumet 640 x 480