Entdeckungsreise: Dem Bier auf der Spur

#Irland #Bier

Bierliebhaber finden in Irland eine zunehmend große Auswahl an Craft Bieren. Viele der jungen Brauereien laden zum Besuch.

An jedem ersten Freitag im August feiert die Welt den Gerstensaft und seine Völker verbindende Kraft. In Irland war Hopfen Mangelware, deshalb sind die meisten Biere ungehopft und obergärig: Lager wie Heineken, Harp oder Carling, Stout wie Guinness, Murphy‘s oder Beamish und Irish Red Ale wie Smithwicks, Rebel Red oder Maguire Rusty.

Seit etwa fünf Jahren ist in Irland zudem ein wahrer Boom in der Bierbrauerkultur entstanden. Fast jedes irische County hat seine eigenen Kleinbrauereien und Biermarken mit reinster Qualität, von denen die Welt noch nicht viel gehört hat. Das soll sich ändern. Das neue Unternehmen Brewery Hops of Ireland ist auf kleine Gruppenreisen spezialisiert, die für drei bis sechs Tage nicht nur dem Craft Beer auf die Spur gehen. Sie führen auch durch die schönsten Gegenden der grünen Insel. Vom Wild Atlantic Way und Ireland‘s Ancient East bis nach Nordirland geht es bei diesen Reisen um das Beste aus Hopfen und Malz. Alle Bustouren starten in Dublin. Übernachtet wird in ausgewählten kleinen Hotels und Guesthouses.

Links:
http://www.ireland.com/de-de/artikel/microbreweries-in-ireland/
https://breweryhops.com
www.discoverireland.ie/Activities-Adventure/brewery-hops-of-ireland/88625
www.discoverireland.ie/Activities-Adventure/waterford-beer-tours/95574
www.discoverireland.ie/Activities-Adventure/beer-market/92802

Hophouse Brauerei in Irland

Promotion



Promotion

Profi-Fotozubehör bei Calumet 640 x 480