Scala Ludwigsburg: Live im September

#Scala #Ludwigsburg

Es geht wieder los!

Zum Start geht Scala mit der SWR3 Comedy mit Christoph Sonntag am Freitag, den 15. September ins Forum am Schlosspark. Hier gibt es für die Lachmuskeln kein Halten, wenn Christoph Sonntag jedem Trend hinterher rennt und ihn abcheckt, auf Zeitgeist, Hip – und Coolness. Den offiziellen Saisonstart feiert Scala dann einen Tag später am Samstag, den 16. September einerseits mit ihrem Stand beim Interkulturellen Fest, andererseits mit dem Tanz im Scala, der dieses Mal auch die Aftershow-Party zum Interkulturellen Fest ist. Noch mehr zu Lachen gibt es am Sonntag, den 17. September bei Nightwash Live. In der Stand Up Comedy-Show stellt Moderator Benni Stark die drei vielversprechenden Nachwuchs-Comedians Herr Schröder, Ill-Young Kim und Jens Heinrich Claassen vor. Jede Show ein Unikat auf höchstem Niveau. Jedes Mal mit einer anderen Besetzung, mit neuen Nummern und natürlich jeder Menge Spaß. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken!

Am Mittwoch, den 20. September gibt es eine weitere Ausgabe der beliebten Lesebühne mit Hanz & dem Lumpenpack sowie Tino Bomelino und Nectarios Vlachopoulos, die mit ihrer Poetry sowohl zum Lachen als auch zum Nachdenken anregen. Die Americano-Schweizer Performancekünstlerin Erika Stucky lädt am Donnerstag, den 21. September zu „Ping Pong“ ein. Erlebt einen großartigen Konzertabend der quirligen Schweizerin mit mitreißenden eigenen und überraschenden Versionen bekannter Songs. Mit verschrobenen selbst gedrehten Filmen und witzigen Ansagen. Am Freitag, den 22. September lädt die Hamburger Sängerin Anna Depenbusch zu einem hinreißenden Konzertabend ins Scala ein. Wortverspielte und sprachverliebte Texte über zwischenmenschliche Beziehungen sind ihr Markenzeichen. Gepaart mit ihrer ungeheuerlichen, akribischen Musikalität wird aus jedem Song eine perfekte kleine Kurzgeschichte und aus Anna eine expressive Geschichtenerzählerin. Düster rockig wird es am Sonntag, den 24. September, wenn die Titty Twister Hausband Tito & Tarantula im Scala absteigen und mit ihrem Wüstenrock legendäre Tarantino Filmszenen in Erinnerung rufen. Es gibt noch einen ernstzunehmenden Künstler mit Maske: der Ausnahmepianist Lambert wird am Mittwoch, den 27. September im Scala mit seinem außergewöhnlichen Gespür für kleine, große Melodien begeistern. Für alle Liebhaber des Außergewöhnlichen ein Muss!

Bilder © Scala / Veranstalter / Künstler

Kinokult
Am Donnerstag, den 28. September präsentiert Kinokult in der Reihe Music On Screen die Dokumentation „The End of The End“ über die Metal-Legende Black Sabbath. Weitere Informationen hierzu und über alle anderen Termine findet Ihr unter www.kinokult.de.

Karten für alle Veranstaltungen sind im Scala-Büro (Mo-Fr von 10-15 Uhr), bei Easy Ticket (Tel. 0711-255 55 55) oder auf der Internetseite unter www.scala-ludwigsburg.de erhältlich.

Promotion



Promotion

Profi-Fotozubehör bei Calumet 640 x 480