Feste feiern im Kerzenschein: Geburtstag

Feste feiern im Kerzenschein: Hochzeit, Taufe und Geburtstag

Eine Hochzeit ohne Hochzeitskerze, eine Taufe ohne Taufkerze – einfach undenkbar! Kerzen sind fester Bestandteil von kirchlichen Zeremonien und dürfen auch sonst bei keiner Feier fehlen. Besonders im Mai und Juni trauen sich viele Paare und geben sich bei frühlingshaften Temperaturen das Jawort – auch wenn 2014 laut neuester Statistiken der August als beliebtester Hochzeitsmonat galt (Quelle: erlieben.de). Ob klassisch in Weiß oder durch farbige Akzente ergänzt, edle Leuchter-Kerzen in RAL-Qualität, kombiniert mit frischen Blumen, ergeben zauberhafte Hochzeitsdekorationen.

Zur Geburtstagsfeier oder für den festlich dekorierten Geburtstagstisch eignen sich farbige Blüten- und Teelichte oder dekorative Zahlen-Kerzen, die auch ohne weitere Accessoires bezaubernd wirken.

Ein besonderes Highlight zur Taufe sind individuelle gestaltete Taufkerzen. Als persönliches Geschenk der Paten, sind sie zudem eine wunderbare Erinnerung an diesen besonderen Tag.

Happy Birthday! – Geburtstagswünsche im Kerzen-Schein

„Wie schön, dass du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst! Wie schön, dass wir beisammen sind, wir gratulieren dir, Geburtstagskind!“ (Rolf Zuckowski)!

Herzlichen Glückwunsch!  Älter zu werden hat auch seine Vorzüge, wie z.B. ein liebevoll gedeckter Geburtstagstisch oder das Auspacken der Geburtstagspäckchen! Neben Kuchen und Blumen spielen Kerzen an fast jedem Geburtstag eine große Rolle: ob verspielt in bunten, blumenförmigen Teelichthaltern oder - wie hier - eine einzige, klassische weiße Stabkerze als leuchtender Mittelpunkt eines Mini-Geburtstagskuchens: Kerzen mit dem RAL-Gütezeichen leuchten mit den Augen des Geburtstagskindes um die Wette und garantieren IMMER geprüfte Qualität. Kerzen & Herstellerinfos über www.kerzenguete.com. Foto: Gütegemeinschaft Kerzen

Herzlichen Glückwunsch!
Älter zu werden hat auch seine Vorzüge, wie z.B. ein liebevoll gedeckter Geburtstagstisch oder das Auspacken der Geburtstagspäckchen! Neben Kuchen und Blumen spielen Kerzen an fast jedem Geburtstag eine große Rolle: ob verspielt in bunten, blumenförmigen Teelichthaltern oder – wie hier – eine einzige, klassische weiße Stabkerze als leuchtender Mittelpunkt eines Mini-Geburtstagskuchens: Kerzen mit dem RAL-Gütezeichen leuchten mit den Augen des Geburtstagskindes um die Wette und garantieren IMMER geprüfte Qualität. Kerzen & Herstellerinfos über www.kerzenguete.com. Foto: Gütegemeinschaft Kerzen

Ob Kindergeburtstag, die Volljährigkeit oder ein runder Geburtstag: am Schönsten ist es, im Kreise von Familie und Freunden ein neues Lebensalter zu beginnen. Es gibt viele Möglichkeiten, den Geburtstag – in einigen Regionen Deutschlands auch „Burzeltag“ genannt – zu feiern: Ob im kleinen Kreis, als Überraschungsparty mit Freunden oder als rauschendes Fest zum 18. Geburtstag!

Für die Kleinen bedeutet der Geburtstag besonders viel, zumal sie von Jahr zu Jahr älter werden und das Gefühl haben, bald ganz zu den „Großen“ dazu zu gehören. Natürlich dürfen Geschenke und eine leckere Geburtstagstorte, sowie die den Jahren entsprechende Anzahl an Geburtstagskerzen nicht fehlen. Ob (bunte)Teelichte, Herzkerzen, Leuchter- oder Schwimmkerzen ausgepustet werden – das Geburtstagskind hat in jedem Fall einen Wunsch frei! Das Abbrennen der Kerzen birgt aber auch eine tiefere Bedeutung in sich: Zum einen zeigen sich im Herunterbrennen der Kerzen symbolisch die vergangenen Jahre; zum anderen soll das Element Feuer, im urheidnischen Sinne, das Geburtstagskind vor Dämonen und bösen Geistern schützen.

Die Geburtstagstradition ist noch relativ jung, zumal sie bis ins 19. Jahrhundert nur selten in höheren sozialen Schichten gefeiert wurde. Während sich die Feierlichkeit um den Geburtstag zunehmend in protestantischen Haushalten verbreitete, feierten die Katholiken vornehmlich den Namenstag, bis sich der Geburtstag schließlich ganz durchgesetzte und der Namenstag eher in den Hintergrund trat.

Ganz gleich, ob Sie lieber Geburtstag oder Namenstag feiern – oder lieber doch gleich beide? Kerzen mit dem RAL-Gütezeichen in verschiedenen Formen und Farben dürfen dabei nicht fehlen!

Promotion



Promotion