Foto-Buchtipp: “Michael Freemans Komposition”

#dpunkt #fotografie #buchtipp

Michael Freeman
Michael Freemans Komposition
Eine Masterclass für die fotografische Bildgestaltung

Foto-Buchtipp: “Michael Freemans Komposition”

Fünfzehn Jahre nach der Erstveröffentlichung seines Bestsellers »Der fotografische Blick« veröffentlicht Michael Freeman eine erfrischend neue Fotoschule zur Bildkomposition. Er erklärt detailliert, warum und wie die Komposition von Bildern funktioniert und stellt zahlreiche praktische Kompositionsvorlagen und Gestaltungstechniken vor.

Michael Freeman
Michael Freemans Komposition
Eine Masterclass für die fotografische Bildgestaltung
29,90 €
Erscheinungsdatum: 30.06.2022
Seitenanzahl: 176
Verlag: dpunkt.verlag
Einband: komplett in Farbe, Klappenbroschur
ISBN Print: 978-3-86490-886-6
Quelle: dpunkt


Ein frischer fotografischer Blick
– Neue Techniken und Tipps vom Altmeister der Bildgestaltung
– Prägnante Doppelseiten-Workshops bringen die wesentlichen Elemente der Bildkomposition auf den Punkt
– Beispiele und Bildmaterial aus der beruflichen Praxis veranschaulichen wesentlichen Regeln und Techniken der Bildkomposition
– Fünfzehn Jahre nach der Erstveröffentlichung seines Bestsellers »Der fotografische Blick« veröffentlicht Michael Freeman eine erfrischend neue Fotoschule zur Bildkomposition, die die Entwicklung des Mediums Fotografie im 21. Jahrhundert reflektiert.

Die Bildkomposition ist das mächtigste Werkzeug in der Fotografie. Mithilfe kompositorischer Techniken können Sie in Ihren Fotos deutlich auf Dinge hinweisen oder ihr Erkennen verzögern, ihre Wahrnehmung erleichtern oder verkomplizieren. Sie können Motive simpel oder anspruchsvoll gestalten, sie harmonisch oder in ihrer Gegensätzlichkeit darstellen. Und was vielleicht noch wichtiger ist: Indem Sie kompositorische Kunstgriffe nach Gutdünken oder eigenem Geschmack gezielt einsetzen, verleihen Sie Ihrer Fotografie einen eigenen Charakter und Stil.

Michael Freeman erklärt detailliert, warum und wie die Komposition von Bildern funktioniert, von der Wahrnehmung über die Bildidee bis hin zur Vision, und stellt zahlreiche praktische Kompositionsvorlagen und Gestaltungstechniken vor, die auf unterschiedlichste Aufnahmesituationen angewendet werden können.

Michael Freeman
Michael Freeman, Profifotograf und Bestsellerautor, wurde 1945 in England geboren, machte einen Master in Geografie an der Universität Oxford und arbeitete anschließend sechs Jahre lang in der Londoner Werbebranche. 1971 traf er die Entscheidung, mit zwei Secondhand-Kameras den Amazonas zu bereisen. Als Time-Life seine Bilder abdruckte, schlug er eine Laufbahn als Profifotograf ein. Seitdem arbeitet er für alle namhaften Magazine der Welt und hat seinen Ruf als einer der führenden internationalen Reportagefotografen gefestigt. Von seinen zahlreichen Büchern, von denen weltweit über 4 Millionen Exemplare verkauft wurden, behandeln mehr als 60 Titel die Praxis der Fotografie. Weltweiter Bestseller ist „Der fotografische Blick“. Freemans Fotobücher wurden in 27 Sprachen übersetzt. Für seine fotografische Bildungsarbeit wurde er vom französischen Kulturministerium mit dem Prix Louis Philippe Clerc ausgezeichnet.

Quelle/Mehr Infos: dpunkt.de

Promotion