Faschingsferien im Wildparadies Tripsdrill

#tripsdrill

Faschingsferien im Wildparadies Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill, Cleebronn: Wer noch nach einem Ziel für einen Ausflug oder einen Kurzurlaub sucht, ist im Wildparadies Tripsdrill genau richtig. Der naturnahe Wildpark, der 2022 sein 50-jähriges Jubiläum feiert, liegt zwischen Heilbronn und Stuttgart. Er hat 365 Tage im Jahr geöffnet und ist die Heimat von über 60 Tierarten. Unter dem Motto „WinterWunderWald“ wird bis zum Ende der Faschingsferien noch weitere Abwechslung geboten. Im Natur-Resort stehen zudem komfortable Baumhäuser und Schäferwagen für außergewöhnliche Übernachtungen bereit.

Ein Ausflug in die Welt der Tiere
Die Faschingszeit steht vor der Tür! Selbst in den Hochburgen des närrischen Treibens wird es dieses Jahr ruhiger bleiben als man es gewohnt ist. Dennoch kein Grund, Trübsal zu blasen! Ein Besuch im Wildparadies Tripsdrill bringt tierisch viel Leben in die Faschingszeit. Über 60 Tierarten zeigen sich in einer Vielfalt, mit dem kein Maskenball der Welt mithalten kann: Vom Luchs mit seinen Pinselohren über die urtümlich anmutenden Yaks mit ihrem Zottelfell bis hin zum prächtigen Weißkopfseeadler mit seinem schneeweißen Kopf. Bei den Greifvogel-Flugvorführungen um 11.30 und 15.30 Uhr präsentieren sich die Könige der Lüfte in ihrer vollen Pracht. Die Fütterung der Fischotter steht um 13.45 Uhr auf dem Programm. Danach, um 14.30 Uhr, geht es weiter bei Wolf, Bär, Luchs & Wildkatze (jeweils täglich, außer freitags).

Noch bis zum Ende der Faschingsferien am 6. März sorgt der WinterWunderWald im Wildparadies für Begeisterung: An dekorierten Ständen, die in der Waldlandschaft verteilt sind, werden süße Leckerbissen für Naschkatzen, Deftiges für den Bärenhunger, wärmende Heißgetränke und originelle Geschenkideen angeboten. Direkt neben der Wildsau-Schenke mitten im Wald lassen das Kinderriesenrad, das Miniatur-Dampfkarussell und die Dampfeisenbahn Kinderherzen höherschlagen. Für noch mehr Ausgelassenheit und Spaß in der Natur sorgen der Walderlebnispfad und der große Abenteuerspielplatz.

In den Faschingsferien finden die Greifvogel-Flugvorführungen täglich statt. Quelle: Tripsdrill

Naturnaher Kurzurlaub im Schäferwagen oder Baumhaus
Im Natur-Resort Tripsdrill bieten 28 Baumhäuser Hotelkomfort in luftigen Höhen, inklusive Aufenthaltsbereich mit Flachbildfernseher, Kühlschrank/ Minibar und Kaffeemaschine sowie einem eigenen Sanitärbereich mit Dusche und WC. Die Fußbodenheizung sorgt bei jedem Wetter für wohlige Wärme. Direkt neben der Streichelwiese mit Schafen und Eseln befinden sich 20 Schäferwagen. Diese sind komfortabel mit jeweils vier Betten eingerichtet und verfügen über Heizung, Kühlschrank/ Minibar, Kaffeemaschine, Waschbecken und TV. Den Gästen, die in den Schäferwagen übernachten, steht ein thematisiertes Badehaus zur Verfügung. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet in der Wildsau-Schenke und der Eintritt ins Wildparadies sind bei der Übernachtung inklusive. W-LAN ist sowohl in den Baumhäusern und Schäferwagen kostenfrei verfügbar. Vom Donnerstag, 24. Februar, bis Samstag, 5. März, ist das Übernachtungspaket „Nächtliches Abenteuer unter Wölfen“ buchbar. Es enthält neben der Übernachtung ein reichhaltiges Frühstück, Eintritt ins Wildparadies, einen Empfang mit Glühwein oder Punsch, Tierlaternenbasteln sowie eine Nachtwanderung mit Wildtierfütterung. Es gilt, schnell zuzugreifen: Für Übernachtungen im Schäferwagen gibt es aktuell einen Rabatt von 15 %!

Preise und Öffnungszeiten
Das Wildparadies Tripsdrill hat ganzjährig täglich ab 9.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt € 13,00 für Erwachsene und Jugendliche sowie € 9,50 für Kinder und Senioren. Kinder unter 4 Jahren erhalten freien Einlass. Reguläre Tickets sind ausschließlich tagesdatiert online buchbar (shop.tripsdrill.de). Ermäßigte Tickets, z.B. für Menschen mit Behinderungen oder Geburtstagskinder, sind nur an der Kasse vor Ort erhältlich. Besucher werden gebeten, sich rechtzeitig auf www.tripsdrill.de über die geltenden Coronaregelungen zu informieren.

Promotion