FRONTM3N “Up close – An exclusive acoustic night”

#frontm3n #bietigheim

FRONTM3N “Up close – An exclusive acoustic night”

Nach knapp zwei Jahren sind die drei Kempen wieder vor Ort in Bietigheim, diesmal für eine exklusive Acoustic Night vor einer intimen Zuschauerschar. Mit im Gepäck ihre eben veröffentlichte CD “Enjoy The Ride”, einer CD erstmals nur mit Titeln ausschließlich für die Frontm3n geschrieben. Natürlich wurden einige Titel daraus den Fans vorgestellt, zum Mitsingen gab es jedoch die Hits der Bands, deren Frontmänner die drei waren. Schließlich verrät Pete Lincoln noch, dass er nach zwei Jahren Ausstieg bei The Sweet nun der neue Frontmann bei Smokie ist. Er fährt fort mit einem Witz: ‘S’ailor, ‘S’weet, ‘S’mokie. Vielleicht ist seine nächste Gruppe ‘S’howaddywaddy und mit achtzig Jahren dann ‘S’uzi Quatro. Zwei unterhaltsame, kurzweilige Stunden mit vielen Hits.
MK Schechler

Große Foto-Galerie zum Konzert bei uns: Hier klicken!

FRONTM3N “Up close – An exclusive acoustic night”

FRONTM3N | Up close – An exclusive acoustic night
Samstag, 06. November 2021 | 20:00 Uhr
Kronenzentrum Bietigheim-Bissingen

Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln sind: FRONTM3N!
In den 90igern lernten sich 3 Ausnahmemusiker aus England bei einer Zusammenarbeit als Sänger und Gitarristen der Band von Sir Cliff Richard kennen. Jeder einzelne startete danach eine eigene Karriere. Peter Howarth singt aktuell bei den Hollies, Pete Lincoln war über 10 Jahre Leadsänger bei Sweet und Mick Wilson war 20 Jahre lang die Stimme von 10cc. Das Trio könnte man durchaus als Supergroup bezeichnen, es ist beinahe so, als hätten sich Paul McCartney, Jimmy Page und David Crosby zusammengetan, um gemeinsam Musik zu machen. Nun stehen Howarth, Wilson und Lincoln seit über 5 Jahren gemeinsam als FRONTM3N auf der Bühne und aus den verschiedenen Geschichten der einzelnen Musiker entsteht ein Abend voller Enthusiasmus und Liebe zur Musik. Die charmanten FRONTM3N bringen Spielfreude pur auf die Bühne und verzaubern das Publikum mit akustischen Versionen von Hits der Hollies (The Air That I Breathe, He Ain’t Heavy, He’s My Brother), von Sweet (Love is Like Oxygen, Ballroom Blitz), von 10cc (I’m Not In Love, Dreadlock Holiday) aber auch Songs von Cliff Richard (Carrie, Devils Woman), Roy Orbison (Pretty Woman) oder auch Sailor (Girls Girls Girls, Glass of Champagne) sowie natürlich eigenen Songs der einzelnen FRONTM3N (All For One, Open Up, Fall For You).

Promotion